nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 15:26 Uhr
28.03.2019
Wahlvorbereitung aktuell

Gründung der Bürgergemeinschaft Schmücke

Die Bürgergemeinschaft Schmücke (BG-Schmücke) ist ein Zusammenschluss von Bürgern aus einzelnen Ortsteilen der Stadt an der Schmücke, welche gemeinsam auf kommunaler Ebene Politik betreiben wollen. Dazu erreichte kn diese Meldung...

Unsere Auffassung von Kommunalpolitik ist, dass möglichst die Interessen der Bürger umgesetzt und nicht die Meinung der Bürger dem Parteiprogramm angepasst werden. Wir verstehen uns als Organisation, losgelöst von jeglicher übergeordneter Parteistruktur die gezielte und effektive politische Arbeit für unsere Gemeinden leisten will.


Ziel ist es, Kommunalpolitik so zu gestalten, dass ein Sinn erkennbar, ein Nutzen für alle erreicht und politische Abläufe durchschaubar gemacht und auf unsere Gemeinden zugeschnitten wird. Damit die BG-Schmücke für die Stadtratswahl am 26.05.2019 zugelassen werden kann, benötigen wir die Hilfe der Bürger der Stadt An der Schmücke.

Nach Thüringer Wahlgesetz müssen für die Zulassung zur Wahl 80 Unterstützerunterschriften beim Wahlleiter der Stadt abgegeben werden. Die Unterschriftenlisten liegen ab dem 01.04.2019 bis zum 12.04.2019 bei der Stadtverwaltung der Stadt An der Schmücke (Am Bahnhof 43 OT Heldrungen) aus und es können Unterschriften in folgenden Zeiträumen getätigt werden.

Montag: 09:00 Uhr 12:00 Uhr und 13:00 Uhr 15:00 Uhr,
Dienstag: 09:00 Uhr 12:00 Uhr und 13:00 Uhr 18:00 Uhr,
Mittwoch: 09:00 Uhr 12:00 Uhr und 13:00 Uhr 15:00 Uhr,
Donnerstag: 09:00 Uhr 12:00 Uhr und 13:00 Uhr 15:00 Uhr,
Freitag: 09:00 Uhr 12:00 Uhr. (Freitag, den 12.04.2019 bis 18:00 Uhr)

Wir bedanken uns bereits an dieser Stelle im Voraus bei allen Bürgern, welche sich die Mühe machen, um Uns die Chance für die Zulassung zur Stadtratswahl zu ermöglichen.

Bürgergemeinschaft Schmücke (BG-Schmücke)
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.