nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Fr, 10:09 Uhr
05.04.2019
Aus der Arbeit der Feuerwehr

Alarm am frühen Nachmittag

Gestern gegen 13:30 Uhr erfolgte die Alarmierung der Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Berka. Was da los war, erfahren Sie hier...

Sie wurden zu geordert. Für sie ging es zu einem gemeldeten Flächenbrand auf den Standortübungsplatz Dickkopf.

Der gemeldete Flächenbrand bestätigte sich aber als zwei Flächenbrände so das weitere, zusätzliche, Kräfte nach alarmiert werden mussten.

Alarm am frühen Nachmittag (Foto: Thomas Lutze)
Es folgte die Alarmierung der Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Jecha und der Feuerwehr Sondershausen Mitte.

Gemeinsam mit Helfern der Bundeswehr, dem Revierförster und einem landwirtschaftlichen Unternehmen, welches schnell und unkompliziert 20.000 Liter Wasser zur Verfügung stellte, wurden die Flächenbrände eingedämmt und gelöscht.

Zwischenzeitlich waren knapp 30 Feuerwehrleute mit sechs Fahrzeugen an beiden Bränden im Einsatz.

Der Einsatz war gegen 18:00 Uhr beendet.

Alarm am frühen Nachmittag (Foto: Thomas Lutze)
Die Kameraden der beteiligten Feuerwehren bedanken sich bei der Bundeswehr für die Zusammenarbeit und Bereitstellung von Verpflegung und Getränken nach dem Löscheinsatz.

Text: Silvio Dietzel
Fotos: Thomas Lutze
Alarm am frühen Nachmittag (Foto: Thomas Lutze)
Alarm am frühen Nachmittag (Foto: Thomas Lutze)
Alarm am frühen Nachmittag (Foto: Thomas Lutze)
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.