nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 00:33 Uhr
17.04.2019
Wahlvorbereitung aktuell

Es wird spannend.

Endspurt für die nötigen Unterstützungsunterschriften. Dazu erreichte kn von den Freien Wähler/ unabhängige Liste Kyffhäuserkreis diese Meldung...


12 parteiunabhängige Kandidaten aus dem Kyffhäuserkreis möchten für den Kreistag für die "Freien Wähler/ unabhängige Liste Kyffhäuserkreis" kandidieren. Um zur Wahl zugelassen zu werden, benötigen wir Unterstützungsunterschriften.


Dazu nutzten die drei Spitzenkandidaten, Steffen Grimm Bürgermeister aus unserer Kreisstadt, Steffen Gröbel Bürgermeister aus Ebeleben und Mario Merten Ortsteilbürgermeister aus Rottleben den Markttag am Dienstag in Sondershausen um nochmal dafür zu werben. (Im Bild)

Die Unterstützungsunterschriften dürfen ausschließlich auf den jeweils zuständigen Einwohnermeldeämtern bis zum 18.4.2019 geleistet werden. Wer uns gern unterstützen möchte, kann dies zu den Öffnungszeiten der Einwohnermeldeämter machen.

Freien Wähler/ unabhängige Liste Kyffhäuserkreis
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

17.04.2019, 08.47 Uhr
tannhäuser | 3 finster blickende Männer...
...sollte ich mal Bodyguards brauchen, werde ich Sie wählen.

Ansonsten wirken Sie eher abschreckend. Tut mir Leid.

2   |  0     Login für Vote
17.04.2019, 09.05 Uhr
Mueller13 | Wenn die Sonne tief steht...
Politisch mag ich mich nicht äußern, aber lichttechnisch muss ich die Herren in Schutz nehmen. Wenn man gegen die tiefstehende Sonne schaut, kann das Gesicht schon mal etwas verkniffen aussehen. Wäre bei Tannhäuser oder mir nicht anders.

0   |  0     Login für Vote
17.04.2019, 09.19 Uhr
tannhäuser | Lieber Mueller13!
"Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten." Karl Kraus.

Wir beide als "Sehr beliebte" Kommentatoren, laut Tobias Schneegans erlangt man durch sowas sogar Sondershäuser Prominentenstatus, wissen das schon einzuordnen, welche Verbalmenüs wir uns gegenseitig oder anderen servieren.

Übrigens kämpfe ich seit frühester Kindheit mit dem Vorwurf, ein Finsterblicker zu sein. Geschadet hat mir das nie.

1   |  0     Login für Vote
17.04.2019, 09.39 Uhr
Mario Merten | Mario Merten zu "tannhäuser" und Bodyguards
@Herr/Frau "tannhäuser",

wir können aber nur Personen beschützen, die sich auch zu erkennen geben. Falls Sie das mal tun sollten und Hilfe benötigen, können Sie sich gern bei mir melden. Mal sehen ob ich Ihnen dann helfen kann. Ich wünsche allen Lesern ein schönes Osterfest. Österliche Grüße Mario Merten

2   |  0     Login für Vote
17.04.2019, 10.57 Uhr
tannhäuser | Hallo Herr Merten!
Auch Ihnen und Ihrer Familie Frohe Ostern.

Wäre ich eine Frau, hätte ich mich hier Elisabeth oder Brunhilde genannt!

Ich wollte Sie und Ihre freundlichen Mitstreiter nicht beleidigen oder despektierlich wirken.

Danke für Ihr Angebot. Da ich lange in der Sicherheitsbranche gearbeitet habe, können wir ja mal diesbezügliche Erfahrungen austauschen.

Vielleicht bei einem Eis mit Herrn Schneegans?

2   |  0     Login für Vote

→ Kommentare sind zu diesem Artikel nicht mehr möglich.



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.