tv nt eic kyf msh nnz uhz
Do, 14:43 Uhr
25.04.2019
Aus der Arbeit der Polizei

Autos beschädigt und mehr

Zu einem Vorfall von Vandalismus in Berka sucht die Polizei Zeugen und ein Vorfall in Eisleben ist auch nicht gerade alltäglich...

Unbekannte beschädigten in der vergangenen Nacht zwei Autos, die vor einem Haus im Jechaer Weg abgestellt waren. An dem VW und am Seat zerstachen der oder die Unbekannten mehrere Reifen. Außerdem wurden an den Kennzeichen eines der Fahrzeuge mehrere Plaketten zerkratzt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Sondershausen unter der 03632/6610 zu melden.

Eisleben / Reizgas eingesetzt

Zwei junge Frauen gerieten über ein soziales Netzwerk in Streit und wollten dies dann von Angesicht zu Angesicht klären.

Anzeige MSO digital
Also verabredete man sich am gestrigen Abend in der Tölpestraße. Nachdem scheinbar die Unstimmigkeiten geklärt waren, wollte einer der jungen Frauen, die aus dem Seegebiet stammt, den Ort verlassen. Plötzlich holte sie eine Art Pfefferspray aus der Bekleidung und sprühte es der 25-jährigen Widersacherin ins Gesicht. Diese musste auf Grund der Verletzungen mit einem Rettungswagen in eine Klinik verbracht werden. Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.
Autor: khh

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.