nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mo, 10:22 Uhr
13.05.2019
Scheunenbrand

Dank an alle Einsatzkräfte

Rund 100 Feuerwehrleute und weitere Einsatzkräfte waren am gestrigen Sonntag im Einsatz, kn berichtete. Hier weitere Einzelheiten...

Sowohl Kreisbrandinspektor Jonas Weller als auch Sondershausens Bürgermeister Steffen Grimm (pl) sprachen über die sozialen Medien allen Einsatzkräften ihren Dank aus, waren aber auch am Einsatzort präsent.



Bei dem Brand der am frühen Vormittag ausgebrochen war, mussten rund 100 Einsatzkräfte den Brand löschen, neben Wehren aus Sondershausen (Bebra, Berka, Großfurra, Hohenebra, Sondershausen-Mitte, Stockhausen und Jecha) waren auch Kamerden der Freiwilligen Feuerwehren aus Ebeleben und Holzengel, sowie Kameraden aus dem Nachbarkreis (Wernrode und Wolkramshausen).

Dank der guten Zusammenarbeit der Wehren konnte der Großteil der Wehren nach 12 Uhr, bis auf die Brandwache) abrücken.
Zur Brandursache liegen noch keine Informationen vor.
Scheunenbrand in Großfurra


Scheunenbrand

Bilder: Silvio Dietzel
Hinweis kn: Wer das Video (mp4-Format) mit den Smartphone betrachten will, muss auf seine Einstellungen achten, sonst wird es nicht angezeigt!
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.