nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 15:49 Uhr
14.05.2019
Neues aus Sondershausen

Polizei im Einsatz

Gleich mehrfach musste heute die Polizei in Sondershausen ran. Update...

Grund war eine "stadtbekannte" Persönlichkeit, die durch ihr Benehmen und Taten bereits mehrfach hier in den Polizeiberichten auftauchte.

Dieses Mal pöbelt er unter anderem ausländische Bürger in der Hauptstraße von Sondershausen an. In einem Fall kam es wohl zur körperlichen Auseinandersetzung, bei der sich der Pöbler leicht verletzte, wie die Polizei auf Nachfrage bestätigte. Die Ermittlungen dauern an.

Wie Zeugen gegenüber kn äußerten, wurde er dann von einem der Bürger wurde er festgehalten, bis die Polizei mit zwei Fahrzeugen vor Ort eintraf, und ihn vorläufig festnahm.

Ob weitere Bürger verletzt wurden, ist noch nicht bekannt.

Update nach Polizeimeldung

Am Dienstag, gegen 12 Uhr, soll ein Mann in der Hauptstraße eine Frau angepöbelt haben. Drei weitere Männer ausländischer Herkunft bemerkten dies und hielten den Mann bis zum Eintreffen der Polizei fest.

Die Polizisten nahmen den 40-Jährigen syrischer Herkunft in Gewahrsam. Laut eigenen Aussagen wurde er bei der Rangelei leicht verletzt. Zum genauen Tatgeschehen und zu den Hintergründen hat die Polizei nun die Ermittlungen aufgenommen.

kn für 5020EF

Das Festhalten des Täters passierte in Höhe des Blumenladens. Ich hoffe Sie machen nicht die Hippies verantwortlich für das Geschehen!
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

14.05.2019, 18.01 Uhr
5020EF | Dem Bild nach...
...befand sich die "Auseinandersetzung" gegenüber des SPD-Wahlkampfstandes... Sehr verdächtig. Und komisch!...

Also, ging der Streit nun von einem (Stadtbekannten?) SPD-Mitglied aus oder wie habe ich diese Mitteilung zu lesen?

Aber liebe KN: über ein Update (Nachtrag) wäre ich sehr erfreut. Vielen Dank im Voraus

1   |  0     Login für Vote
14.05.2019, 19.35 Uhr
5020EF | Danke KN, ihr seid super!
Vielen Dank für die schnelle Recherche.

Ich habe mir Sorgen um die von mir vorzeitig unterstellt SPD-Involvierung gemacht und möchte mich mich dafür entschuldigen! Sorry liebe SPD!

Für mich als Brillenabhängigen ist die Perspektive auf dem Foto schwer einzuschätzen... gut, dass ich beim Fußball immer den Schiedsrichter im Kölner Keller verantwortlich machen kann...

Und an die "hippen?" Blumenmädels: ihr seid super und eure Blumen auch!

0   |  0     Login für Vote
14.05.2019, 19.44 Uhr
tannhäuser | Der renitente Syrer wurde leicht verletzt?
Die Statistikfetischisten für rechtsextreme Straftaten müssen also wieder Überstunden abrechnen...

0   |  1     Login für Vote
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.