nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 15:56 Uhr
14.05.2019
Aus der Arbeit der Polizei

Werbetafel auf Straße verursacht beinahe Unfälle

Bei Straußberg gab es Probleme mit einer Werbetafel und die Polizei sucht Zeugen...

Eine massive Werbetafel, die mitten auf der Fahrbahn zwischen Straußberg und Immenrode gestanden hat, soll am Dienstagmorgen mehrere Autofahrer zu Gefahrenbremsungen gezwungen haben. Ein Zeuge hatte die große Tafel in einer Kurve festgestellt und die Polizei informiert.

Bei Eintreffen der Polizisten befand sich die Werbetafel nicht mehr auf der Straße. Wie die Tafel auf die Fahrbahn gekommen ist, muss nun geklärt werden. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr aufgenommen.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

14.05.2019, 19.13 Uhr
5020EF | Hmm...
...Werbetafel für die anstehenden Wahlen? Oder "nackte Tatsachen"?

Da gibt es einige Gesichter, die mich zur Vollbremsung oder zu einem U-Turn (180 Grad-Drehung mit Handbremse) zwingen würden! Und wenn die auch noch nackig abgebildet sind...

Ich frag ich, mich ob die "beworbene Partei/Person" so einsichtig ist mir wegen der einhergehenden unvermeidlichen Übelkeit die Reinigung meines Autos zu bezahlen...

0   |  0     Login für Vote
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.