nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 00:02 Uhr
05.06.2019
Aus dem Vereinsleben

Bahnhofsfest in Sondershausen

150 Jahre Bahnhof Sondershausen das wird gefeiert. Einlader ist Interessengemeinschaft Residenzbahnhof Sondershausen...


150 Jahre ist es her, als der erste Zug die Residenzstadt Sondershausen erreichte. Die Eisenbahn brachte Fortschritt und Aufschwung in unserere Region. Der Kalibergbau und die elektrotechnische Industrie profitierten über Jahre maßgeblich vom Bahnanschluss.
Dieses ehrwürdige Ereignis möchten wir zum Anlass nehmen und am 8. Juni 2019 ein großes Bahnhofsfest veranstalten. Das Bahnhofsfest beginnt 10:00 Uhr und wird in zwei Blöcke aufgeteilt. Der erste Block beinhaltet ein Familienfest mit zahlreichen Programmpunkten, die auf dem gesamten Bahnhofsareal stattfinden. Unter dem Motto „Schall und Rauch“ bildet der zweite Block eine Abendveranstaltung auf dem Bahnhofsvorplatz, bei der die historischen Anlagen (Empfangsgebäude und Wasserturm) bei live-Musik in einem angenehmen Licht illuminiert werden.

Die Mitglieder der Interessengemeinschaft Residenzbahnhof Sondershausen e.V. engagieren sich, ein einmaliges Zeugnis nordthüringer Industriekultur zu bewahren. Unsere Aufgabe ist es, das Gesamtensemble der historischen Anlagen des fürstlichen Bahnhofes Sondershausen, in seiner für Thüringen einmaligen Gesamtheit zu erhalten. Das Bahnhofsfest soll auch dazu dienen, der Öffentlichkeit einen Einblick in unsere Arbeit zu geben.
Zu folgenden Terminen laden wir Sie recht herzlich ein:

Donnerstag, 6. Juni
18:00 Uhr, Carl-Schröder-Saal, Carl-Schröder-Straße 10
- Vortrag zur 150-jährigen Geschichte des Bahnhofes Sondershausen und der Nordhausen-Erfurter-Eisenbahn. Referent: Paul Lauerwald

Samstag, 8. Juni
ab 10:00 Uhr, Bahnhof Sondershausen
großes Bahnofsfest mit:
- Führerstandsmitfahrten auf einer Dampflok
- Modellbahnausstellung
- Kinderspielstraße
- DDR-Nutzfahrzeugausstellung
- Tag der offenen Tür im Lokschuppen
- Eisenbahnfahrzeugausstellung


ab 21:00 Uhr, Bahnhof Sondershausen
„Bahnhof in Schall und Rauch“ mit der Partyband Bartlos
- Die historische Kulisse des Residenzbahnhofes ist bei live-Musik kunstvoll illuminiert
Bahnhofsfest in Sondershausen (Foto: Ulrich Neumann)
Bahnhofsfest in Sondershausen (Foto: Ulrich Neumann)

Wir laden Sie herzlich ein, uns am 8. Juni zu besuchen und würden uns freuen, wenn Sie im Vorfeld dieses ehrwürdige Fest in Ihren Medien aufführen können.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.