nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 13:33 Uhr
12.06.2019
Meldung aus der Wirtschaftswelt

Erfolgreicher Aktionstag “Schule trifft Wirtschaft”

Der Aktionstag “Schule trifft Wirtschaft” fand heute in der Regelschule Bad Frankenhausen statt...

Das Regionalmanagement Nordthüringen und die Regelschule Bad Frankenhausen boten gemeinsam den rund 90 Schülerinnen und Schülern der 8. und 9. Klasse der Regel- und Hauptschule, die Möglichkeit, sich auf die Berufs- und Arbeitswelt intensiver vorbereiten zu können.


Dabei setzten die beteiligten Unternehmen besonders auf junge Leute bei der Präsentation, wie hier das Unternehmen WAGO

Heute hatten wieder Unternehmer die Möglichkeit über 90 Schüler zu begeistern und zu motivieren sowie mit Ihnen ins Gespräch zu kommen. Die Schüler durchliefen die verschiedensten Branchen in kleinen Gruppen. Somit konnte zielgerichtet auf die Anforderungen und Fragen eingegangen werden.


Die Ausbildungsbetriebe führten entweder Technik aus ihrem Betrieb vor, zeigen regional Erzeugnisse und/oder der Auszubildende stellt seinen Ausbildungsberuf vor. Aber auch Praktikumsplätze für die Berufsfelderprobung wurden angeboten. Diese Veranstaltung fand in den Räumlichkeiten Regelschule (obere Etage, sowie im Freien statt.


Die VHS Bildungswerk GmbH Roßleben zeigte mit ihrem Projekt „GRÜNBUND“, dass „Grüne Berufe“ wie z.B. die Landwirtschaft, nicht langweilig sein muss.So ein Traktor bietet schon viel Technik und auch in der Landwirtschaft werden die Drohnen heimisch.

Folgende Unternehmen nehmen teil:
- Agentur für Arbeit Nordthüringen
- IBKM Berufsschule, Heldrungen
- Wago Kontakttechnik GmbH & Co. KG, Sondershausen
- Kyffhäusersparkasse Artern-Sondershausen
- Barmer Krankenkasse, Nordhausen
- Landespolizei Thüringen, Nordhausen
- Bildungswerk Roßleben „Grüne Berufe“
- ISS Industrie-Service Sondershausen GmbH
- Handwerk & Bildung, Sondershausen
- Sonlux Lighting GmbH, Sondershausen
- Bildungswerk Bau – Hessen/Thüringen
- Maximator GmbH, Nordhausen


Aber nicht nur technische Berufe waren gefragt. Auch die Kyffhäusersparkasse warb um Auszubildende.
Erfolgreicher Aktionstag “Schule trifft Wirtschaft” (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Erfolgreicher Aktionstag “Schule trifft Wirtschaft” (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Erfolgreicher Aktionstag “Schule trifft Wirtschaft” (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Erfolgreicher Aktionstag “Schule trifft Wirtschaft” (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Erfolgreicher Aktionstag “Schule trifft Wirtschaft” (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Erfolgreicher Aktionstag “Schule trifft Wirtschaft” (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Erfolgreicher Aktionstag “Schule trifft Wirtschaft” (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Erfolgreicher Aktionstag “Schule trifft Wirtschaft” (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Erfolgreicher Aktionstag “Schule trifft Wirtschaft” (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Erfolgreicher Aktionstag “Schule trifft Wirtschaft” (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Erfolgreicher Aktionstag “Schule trifft Wirtschaft” (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

12.06.2019, 15.58 Uhr
tannhäuser | Ja bitte!
Auszubildende mit Muttersprache Deutsch und guter Schulbildung zu gewinnen ist überlebenswichtig für unser Land.

Dieser ganze Geschwätzwissenschaftskram sollte für Interessenten gesperrt werden. Oder noch besser befristet abschaffen.

Gesunder Menschenverstand braucht keinen Abschluss als Master, Bachelor und keine abgekupferte fußnotengeschwängerte Dissertation.

0   |  1     Login für Vote
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.