nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 12:15 Uhr
18.06.2019
Das Wetter - heute, morgen und übermorgen

Viel Sonnenschein und heiß

Heute Nachmittag und Abend wechselnd bewölkt und trocken. Temperaturanstieg auf 28 bis 31, im Bergland auf 25 bis 29 Grad. Schwacher, nachmittags mäßiger Südostwind...


In der Nacht zum Mittwoch Durchzug ausgedehnter Wolkenfelder, trocken. Ausgangs der Nacht von Westen her Bewölkungsrückgang. Tiefstwerte 17 bis 14 Grad. Schwacher Südostwind.

Am Mittwoch zunächst gering bewölkt und zeitweise Sonnenschein. Ab den Nachmittagsstunden Quellwolkenbildung und einzelne Schauer und Gewitter. Dabei Starkregen, Sturmböen und Hagel. Höchstwerte zwischen 29 und 32, im Bergland zwischen 25 und 29 Grad. Schwacher, von Südost auf Südwest drehender Wind. In der Nacht zum Donnerstag rasch nach Osten abziehende Niederschläge und vorübergehend gering bewölkt. Im
Nachtverlauf von Westen her zunehmende Bewölkung und einsetzende schauerartige Regenfälle, teils auch gewittrig. Tiefstwerte zwischen 18 und 16, im Bergland bis 14 Grad. Schwacher Südwestwind.

Am Donnerstag bei starker Bewölkung wiederholt Schauer und kräftige Gewitter. Örtlich Unwetter! Höchstwerte von 23 bis 27, im Bergland 19 bis 24 Grad. Schwacher, vor allem in Schauer- oder Gewitternähe böig auffrischender Wind aus West. In der Nacht zum Freitag bis Mitternacht bei starker Bewölkung weiterhin kräftige Schauer und Gewitter, in der zweiten Nachthälfte nachlassend. Abkühlung auf 16 bis 11 Grad. Schwacher Westwind.

Am Freitag zunächst gering bewölkt und trocken. Ab den Mittagsstunden bei zahlreichen Quellwolken erneut auflebende Schauer- und Gewittertätigkeit. Höchstwerte von West nach Ost zwischen 21 und 25, im Bergland von 18 bis 22 Grad. Schwacher, am Mittag und Nachmittag teils mäßiger Wind aus West. In der Nacht zum Samstag abklingende Niederschläge, nachfolgend gering bewölkt. Tiefstwerte von 14 bis 11 Grad. Schwacher Nordwestwind.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

→ Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

digital
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.