nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 15:06 Uhr
10.07.2019
Meldung aus der Wirtschaftswelt

Ambientebeleuchtung für das Kyffhäuser Denkmal

25 Jahren Kyffhäuserkreis startet die Region im Jahr 2019 das Projekt Neuvermarktung des Kyffhäuser! Für besondere Aufmerksamkeit sorgt die neu installierte Ambientebeleuchtung des Kyffhäuser Denkmals durch die regional ansässige Firma Licht-produktiv!...

Das neue Gesicht der Kyffhäuser Region - Gemeinsam mehr erreichen!


Der Kyffhäuserkreis und insbesondere das Kyffhäuser Denkmal soll mit all seinen attraktiven Möglichkeiten, besonders im Bereich Tourismus, mehr in Szene gesetzt und neu vermarktet werden. Besonderes Ambiente soll das über Bad Frankenhausen und dem Kyffhäuser thronende, 81 Meter hohe Denkmal den Besuchern nun auch bei Dunkelheit bieten.


Aufgrund von über 20 jähriger Erfahrung im Eventbereich kam der Landkreis für dieses Projekt im Jahr 2019 auf die Firma Licht-produktiv zu, die sich auf Veranstaltungstechnik und technische Installationen spezialisiert hat. Großprojekte im Bereich Architekturbeleuchtung, wie die des Kyffhäuser Denkmals, gehören zum Tagesgeschäft."Wir sind sehr stolz, dass wir als regional ansässiges Unternehmen die Ausleuchtung des Kyffhäuser Denkmals übernehmen durften. Wir wünschen uns noch weitere tolle, gemeinsame Projekte, um das Potential unserer Kyffhäuser Region noch mehr aufzuzeigen." sagt René Haarseim (CEO) von Licht-produktiv.

Damit sich alle Beteiligten ein Bild vom neu inszenierten und beleuchteten Kyffhäuser Denkmal machen konnten, wurde vor ein paar Wochen im ersten Schritt ein Probeleuchten vereinbart. Nach dem erfolgreichen abendlichen Testleuchten erstrahlt der Kyffhäuser ab sofort zu einzelnen Abendveranstaltungen nun nicht mehr nur in schlichtem Warmweiß, sondern in farbiger Ambientebeleuchtung.

Zukünftig ist geplant, dass die Architekturbeleuchtung den Kyffhäuser dauerhaft am Abend erstrahlen lässt. Touristen, Besucher und Bürger der Region sind eingeladen, sich das neu beleuchtete Kyffhäuser Denkmal Live und in Farbe anzusehen.

Über Licht-produktiv

Die Firma Licht-produktiv wurde 1996 von Nico Bruder gegründet. Das Unternehmen unterteilt sich in die Bereiche Events, betreut von Nico Bruder und dem Verkauf unter der Leitung von René Haarseim und beschäftigt zur Zeit 14 Mitarbeiter. Der Verkauf mit angebundenem Onlineshop entstand im Jahr 2007 und umfasst heute ein Sortiment von 25000 Artikeln.

Das Unternehmen bietet mit einem B2C- und einem B2B-Onlinehsop zwei Portale für den Vertrieb von Eventequipment (Licht, Ton, Traverse, DJ, PA, Video, Spezialeffekte) und eine separate Webseite für den Bereich Events mit integriertem Verleih-Shop und der eigens angefertigten eleganten Möbelserie „Melody“. 2016 folgte der Umzug von Heldrungen nach Bad Frankenhausen in das 8500 qm große neue Firmendomizil mit vielfacher Lagerfläche und effektiveren Standort.
www.licht-produktiv.de
Ambientebeleuchtung für das Kyffhäuser Denkmal (Foto: Licht produktiv)
Ambientebeleuchtung für das Kyffhäuser Denkmal (Foto: Licht produktiv)
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.