nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 15:56 Uhr
17.07.2019
Neues aus Bad Frankenhausen

Neues aus KMG Manniske Klinik Bad Frankenhausen

Dr. Uwe Bust wieder als Arzt in der KMG Manniske Klinik Bad Frankenhausen und in der angeschlos-senen Praxis für Chirurgie und Handchirurgie tätig. Dazu erreichte kn diese Meldung...

Dr. Uwe Bust ist wieder als Mediziner tätig. Als leitender Arzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Handchirurgie an der KMG Manniske Klinik Bad Frankenhausen hat er am Mittwoch, dem 10. Juli 2019, die erste Darmoperation seit dem Betreiberwechsel vorgenommen. Zusätzlich hat er die Vertretung der Praxis für Allgemein- und Handchirurgie des dem Krankenhaus angeschlossenen MVZ übernommen, bis es zur ständigen Übernahme des Kassensitzes kommt.

Dr. Uwe Bust zur Wiederaufnahme seiner ärztlichen Tätigkeit: „Ich freue mich sehr darüber, wieder als Arzt für meine Patientinnen und Patienten da zu sein. Ich freue mich auch, dass es nach der langen Phase der Ungewissheit in Bad Frankenhausen weitergeht, und wir den Menschen in der Region wohnortnah sowohl ambulant als auch stationär eine gute chirurgische Versorgung anbieten können.“
Dr. Uwe Bust behandelt gemeinsam mit dem Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Handchirurgie an der KMG Manniske Klinik Bad Frankenhausen, Adnan Tofeili, Patientinnen und Patienten im gesamten Spektrum der Allgemeinchirurgie und ausgewählte Operationen der Viszeralchirurgie.

„Wenn wir Diagnosen stellen, die eine Operation erfordern, die wir hier nicht durchführen, bereiten wir alles entsprechend vor und suchen gemeinsam mit unseren Patientinnen und Patienten den richtigen Behandler oder die richtige Behandlerin aus. Die Nachbehandlung findet dann wieder bei uns in Bad Frankenhausen statt“, führt Dr. Bust weiter aus.

Dr. Bust verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung mit minimal invasiven Operationstechniken. Kleine Schnitte beschleunigen das Genesungsverfahren und verkürzen die Verweildauer im Krankenhaus. In der Hernienchirurgie also der chirurgischen Behandlung von Bauchwandbrüchen kommt dabei eine individuell auf die Patient*innen abgestimmte Methode zum Einsatz. Weitere Schwerpunkte sind die Gallenchirurgie und die Proktologie zur Behandlung von Erkrankungen im Mastdarm- und Analbereich.

Für den Bereich der Handchirurgie ist sowohl im stationären Bereich als auch in der Praxis für Chirurgie und Handchirurgie MUDr. Roman Slodicka verantwortlich. Der erfahrene Arzt bietet Patientinnen und Patienten das gesamte Spektrum der Handchirurgie an und verfügt über besondere Erfahrung in der rekonstruktiven Mikro-Chirurgie nach Unfällen oder bei Infektionen und chronischen Erkrankungen.

Die Praxis für Allgemein- und Handchirurgie befindet sich in der KMG Manniske Klinik Bad Frankenhausen neben der Notaufnahme.

Über den Konzern KMG Kliniken
Die Die KMG Kliniken sind ein Gesundheitskonzern mit Standorten im Nordosten und in der Mitte Deutschlands, der hochqualifizierte medizinische und pflegerische Versorgung in der familiären Atmosphäre seiner Einrichtungen anbietet. KMG betreibt Akutkliniken, Rehabilitationskliniken, Pflegeeinrichtungen für Senior*innen und für Menschen mit Behinderung, Medizinische Versorgungszentren und Ambulante Pflegedienste. Der Konzern verfügt über rund 3.400 Betten und Plätze und beschäftigt circa 5.200 Mitarbeiter*innen.

Gesundheit aus einer Hand: Durch das Netzwerk moderner stationärer und ambulanter Versorgungseinrichtungen bietet die KMG Kliniken Gruppe ihren Patient*innen und Bewohner*innen mit unterschiedlichen Erkrankungen und Bedürfnissen die optimale Behandlung und Betreuung.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.