nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Sa, 11:19 Uhr
10.08.2019
Neues aus Sondershausen

Das 15. Mal - 24-h-Hatz hat begonnen

Im Schwimmbad Großfurra begann vor wenigen Minuten die Hatz nach den Anzahl der Bahnen beim 24-Stunden-Schwimmen. Es ist bereits das 15. Mal. Sie können noch teilnehmen...


Das Wetter stimmte heute. Das Wasser war sogar mit einer Temperatur von 22°C um zwei Grad wärmer als die um 10 Uhr herrschende Lufttemperatur. Es war trocken und der Wind störte nicht.


Punkt 10:00 erfolgte der Start. Jeder kann so oft und so lange schwimmen, wie er möchte. Wer die meisten Bahnen in seiner Altersklasse schwimmt, auf den warten wieder tolle Preise.
Das Wetter ist grenzwertig, denn es ist windig und die Temperaturen sind im Vergleich zu den letzten Tagen und Wochen deutlich in den Keller gegangen.

Das 15. Mal - 24-h-Hatz hat begonnen

Vereinsmitglied Marcus Töppe eröffnete mit einem Startsprung die Hatz.
Aber auch viele bekannte Gesichter stiegen anschließend ins Wasser, so die Freunde aus den Niederlanden, aus Franken und dem weit entfernten Stuttgart.

Während Landtagsmitglied Dr. Iris Martin-Gehl (Die Linke) und Sondershausens Bürgermeister Steffen Grimm (pl) im Wasser nicht zu erkennen waren, machte Ortsteilbürgermeister Winfried Schmidt (Die Linke) einen Schwatz mit Bundestagsmitglied Johannes Selle (CDU).

Der Bahnensponsor Volkssolidarität hat auch in diesem Jahr wieder einen Euro pro Kilometer versprochen. Der Erlös kommt die Schwimmbad zu Gute.

Und wer nicht schwimmen möchte, den erwartet ein tolles Rahmenprogramm:...
Im Freibad in Großfurra gibt es am Wochenende viel zu erleben. Neben dem 24-h-Schwimmen (Start,10:00 Uhr) finden eine Arschbombenmeisterschaft, das Tauchen und das Fassreiten für die kleinen Gäste im Schwimmbecken statt.


Punkt 10:00 starteten die Volleyballer ihr Turnier.

Das Fassziehen bleibt den "Großen" vorbehalten, denn das gezogene Bierfass ist der Gewinn des Wettbewerbes. Auch ein Volleyballturnier ist für den Vormittag geplant und mit Spannung werden die Siegermannschaften erwartet.

Zudem sorgen die Vereine des Ortes für das leibliche Wohl - von Kaffee und Kuchen - bis hin zu Leckerem von Grill und Pfanne - kann sich gestärkt werden. Ein Programm u. a. mit den Kindergartenkindern des Ortes stimmt auf einen unterhaltsamen Nachmittag ein.

Auch das Kinderschminken wird von den Mitarbeiterinnen der Düne wieder angeboten und es darf getanzt und geplanscht werden. Am Abend öffnet die Poolbar und es wird zu einem gemütlichen Beisammensein geladen. Zelte können mitgebracht werden und die Schwimmbegeisterten können dieses Jahr auch mit Neoprenanzügen in das kühle Nass steigen. Am Sonntag ca. gegen 10.30 Uhr gibt es die Siegerehrung wieder mit schönen Preisen und Medaillen. Der Badesportverein freut sich auf zahlreiche Besucher des Sportevents, aber auch alle weiteren Badegäste sind herzlich willkommen! Alle Einnahmen dienen dem Erhalt des Freibades.

Fotos: privat
Das 15. Mal - 24-h-Hatz hat begonnen (Foto: privat)
Das 15. Mal - 24-h-Hatz hat begonnen (Foto: privat)
Das 15. Mal - 24-h-Hatz hat begonnen (Foto: privat)
Das 15. Mal - 24-h-Hatz hat begonnen (Foto: privat)
Das 15. Mal - 24-h-Hatz hat begonnen (Foto: privat)
Das 15. Mal - 24-h-Hatz hat begonnen (Foto: privat)
Das 15. Mal - 24-h-Hatz hat begonnen (Foto: privat)
Das 15. Mal - 24-h-Hatz hat begonnen (Foto: privat)
Das 15. Mal - 24-h-Hatz hat begonnen (Foto: privat)
Das 15. Mal - 24-h-Hatz hat begonnen (Foto: privat)
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.