nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 15:40 Uhr
12.09.2019
Aus der Arbeit der Polizei

Prügelattacke in Sondershausen

Mann kommt nach Prügelattacke ins Krankenhaus. Zu diesem Vorfall Sondershausen werden von der Polizei Zeugen gesucht...

Zeugen sucht die Polizei in Sondershausen nach einer körperlichen Auseinandersetzung am Mittwochabend in der Lohstraße. Gegen 20.40 Uhr lieferten sich vor einem Coffeeshop eine Personengruppe zunächst ein Wortgefecht.

Dieses eskalierte derart, dass fünf bis sechs Männer plötzlich auf einen Anderen einschlugen. Das Opfer, ein 23-jähriger Kosovare, ging zu Boden und blieb liegen. Noch am Boden liegend sollen die fünf bis sechs Täter auf den Verletzten eingetreten haben, Baseballschläger seien benutzt worden. Danach flüchteten sie.

Der Verletzte kam ins Krankenhaus. Bisherigen Ermittlungen zufolge soll es sich bei den Tatverdächtigen um Ausländer gehandelt haben. Die Polizei sucht nun Zeugen, die die Auseinandersetzung beobachtet haben und Angaben zu den Tätern machen können. Insbesondere wird der Autofahrer eines silberfarbenen Pkw gesucht, der eine Gefahrenbremsung einleiten musste, um das Opfer auf der Straße nicht zu überfahren.

Hinweise nimmt die Polizei in Sondershausen unter der Telefonnummer 03632/6610 entgegen.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

12.09.2019, 16.43 Uhr
tannhäuser | Fünf oder Sechs gegen Einen?
Und Baseballschläger?

Die Security des Coffeeshops wird das nicht gewesen sein *Achtung Ironie*

Das nennt sich dann wohl "Betreutes Handeln".

0   |  0     Login für Vote
13.09.2019, 09.03 Uhr
Mueller13 | Beginnende Clankriminalität
jetzt auch in Sonderhausen. Ach wie habe ich das vermisst.
Ich bin für die Einrichtung einer Baseballschlägerverbotszone, das hat sich in anderen Städten auch als zielführend erwiesen.

0   |  0     Login für Vote
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.