nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 11:21 Uhr
25.09.2019
Neues aus Sondershausen

Stadt Sondershausen bewirbt sich um WiFi4EU-Gutschein

Am 19. September 2019 startete die EU-Kommission die aktuelle Ausschreibungsrunde zum Erhalt der begehrten WiFi4EU-Gutscheine. Was sich dahinter versteckt geht aus diese Meldung aus dem Rathaus hervor...

Gemeinden aus der gesamten EU waren hierbei aufgefordert, sich für einen der 1.780 Gutscheine im Wert von je 15.000 Euro zu bewerben.

Mit der WiFi4EU-Initiative sollen Bürger und Besucher in der gesamten EU über kostenlose WiFi-Hotspots in öffentlichen Räumen wie Parks, Plätzen, Verwaltungen, Bibliotheken und Gesundheitszentren einen hochwertigen Internetzugang erhalten. Im Rahmen der Initiative finanziert die Europäische Kommission Gutscheine, um Gemeinden bei der Einrichtung von WiFi-Hotspots in diesen Zentren des öffentlichen Lebens unter Nutzung der Dienste von WiFi-Installationsunternehmen zu unterstützen.

Die Kommission wählt die Begünstigten nach dem Windhundverfahren aus und sorgt laut eigenen Angaben gleichzeitig für ein ausgewogenes geografisches Gleichgewicht bei der Installation von WLAN-Netzen.
Auch die Stadt Sondershausen hat sich für einen der begehrten Gutscheine beworben. Bei einer erfolgreichen Bewerbung kann in Sondershausen die WLAN-Infrastruktur mit einem weiteren Schritt ausgebaut werden.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

digital
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.