nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Fr, 04:33 Uhr
04.10.2019
Turnen aktuell

Herbstmeisterschaft im Mannschaftsturnen

Am Samstag, den 21.09.19, fanden in Sondershausen in der Borntalturnhalle vom Turngau Nordthüringen in allen Altersklassen der Mädchen und Jungen die Herbstmeisterschaft statt. Dazu dieser Bericht mit den Ergebnissen...

Für die jüngeren Altersklassen AK 6 bis 8/9 begann das Einturnen bereits 9.00 Uhr. Wettkampfbeginn war 10.00 Uhr.
In der Altersklasse 6 waren im weiblichen Bereich vom SV „Glückauf“ Sondershausen Haylie Jane Engelhard, Leonie Volkmann, Emma Merten, Malea Triemer und Pia Liebing am Start. Hier waren zwei Mannschaften gemeldet aus Nordhausen und Sondershausen.
Die Sondershäuser eine sehr junge Mannschaft und erst vor kurzem vom Mutter/Kind-Turnen zu den großen Turnern aufgestiegen strengten sich sehr an. Die Mädels erturnten den 2. Platz, über die Goldmedaille konnten sich die Nordhäuserinnen freuen.

In der Altersklasse 7 weiblich waren vier Mannschaften aus Artern, Leinefelde, Nordhausen und Sondershausen am Start.
Hier turnten für den SV „Glückauf“ Mila-Maria Böhm, Anouk Thorwarth, Sophie Caspar und Ella Krieg. Die Mädels konnten sich erst kurzfristig zu einer Mannschaft formieren und sie zeigten saubere Übungen, die Handstände und Räder klappten und am Ende des Wettkampfes war es dann Platz 2.


In der Altersklasse 8/9 waren insgesamt zwei Mädchenmannschaften am Start aus Leinefelde und Sondershausen. Für den SV “Glückauf“ Sondershausen starteten Fine Dürrenberg, Emma Strotzer, Johanna Schmechel, Anna Stumm und Lina Opis. Dieser Wettbewerb war für die Qualifikation der Landesmannschaftsmeisterschaften entscheidend. Die ersten beiden Mannschaften dürfen hier am 16.11.19 nach Bad Salzungen fahren. Die Mädels aus Sondershausen durften sich über Silber freuen und fahren zu den Landesmeisterschaften!

In der Altersklasse 8/9 war eine Mannschaft aus Dingelstädt am Start und ein männlicher Einzelturner vom SV „Glückauf“ vertreten durch Till Zimmermann. Till ist schon ein erfahrener Turner und turnt schon eine ganze Altersklasse höher! Bei der indirekten Einzelauswertung konnte Till sich komplett durchsetzen!

Mehr Bilder vom Wettkampf gibt es hier:
Herbstmannschaftsmeisterschaften im Turnen (1)

Für die Altersklassen 10/11 und die Kürturner begann der 2. Durchgang 13.00 Uhr.

In der Altersklasse 10/11 weiblich wurde ebenfalls um die Qualifikation zu den Landesmannschafts-meisterschaften geturnt. Hier waren drei Mannschaften am Start aus Sondershausen (mit Mia Carlotta Haupt, Sophie Brauer, Freya Taubert, Johanna Michel und Tora Zimmermann) Artern und Leinefelde. Platz 2 erturnte sich die Mannschaft aus Sondershausen. Hier wird man überlegen ob die Landesmeisterschaften in Angriff genommen werden.

In der Altersklasse 10/11 männlich war eine Mannschaft am Start mit Leeven Domin, Artur Böhm und Eddy Strotzer. Die Jungs gaben ihr Bestes und haben gut durchgeturnt.

Die Kürturner (12 17 Jahre) zeigten dann in der Leistungsklasse III ihre Übungen und dies war schon anspruchsvoll!


Hier traten die Mannschaften aus Artern, Sondershausen I (mit Johanna Reuter, Samantha Kunze, Vanessa Riedel, Maja Gurowitz, Clara-Sophie Werner und Anna Nemitz) und Sondershausen II (mit Hanna Schwalm, Anna Lotta Domin, Selina Schmechel, Theresa Hörchner und Paula Cioch) und Leinefelde an.
Dieser Wettkampf war eine Vorbereitung auf das kommende Ligafinale am 28.09.19 in Bad Blankenburg.
Platz 1 erreichte Sondershausen II, Platz 2 Sondershausen I, Platz 3 Leinefelde und Platz 3 der Artener Turnverein.

Im männlichen Bereich gab es keine Mannschaft, aus Dingelstädt und aus Sondershausen gab es zwei Einzelstarter und unser Hannes Parisius belegte Platz 2.

Mehr Bilder vom Wettkampf gibt es hier:
Herbstmannschaftsmeisterschaften im Turnen (2)

Insgesamt war es ein sehr schöner Wettkampf und allen Teilnehmern gratulieren wir recht herzlich!

Text und Fotos: Sabine Angelstein
SV Glückauf Sondershausen
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.