nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Sa, 12:08 Uhr
05.10.2019
Das Wetter heute morgen übermorgen

Ruhiges und kühles Herbstwetter

Regen und Wind lassen nach in Thüringen, aber auf einen "Goldenen Oktober" müssen wir weiter warten. Auch in den nächsten Tagen bleibt es unbeständig und bedeckt. Nachts erwarten wir in Bodennähe auch schon die ersten leichten Frostausbreitungen.



Vorhersage für Thüringen:
Heute Mittag und am Nachmittag stark bewölkt und örtlich leichter Regen oder Sprühregen, im Nachmittagsverlauf weiter nachlassend. Am späten Nachmittag und Abend von Nordwesten her Auflockerungen. Tageshöchstwerte 9 bis 13, im Bergland 5 bis 9 Grad. Mäßiger, auf nördliche Richtungen drehender Wind. In der Nacht zum Sonntag zunächst gering, später wieder stark bewölkt, trocken. Örtlich Nebelbildung. Tiefstwerte zwischen 4 und 2, bei Aufklaren vereinzelt bis -1 Grad, mit häufig leichtem Frost in Bodennähe. Schwacher Nordostwind.

Am Sonntag stark bewölkt und am Nachmittag im Thüringer Wald sowie im Werratal etwas Regen. Höchsttemperaturen zwischen 9 und 12, im Bergland 5 und 9 Grad. Schwacher bis mäßiger Nordostwind. In der Nacht zum Montag bis Mitternacht bedeckt und im Thüringer Wald, im Werratal sowie im Vogtland leichter Regen. Im Verlauf der zweiten Nachthälfte nach Süden abziehende Bewölkung und nachfolgend bei weitgehend klarem Himmel niederschlagsfrei. Tiefsttemperaturen zwischen 2 und -1 Grad, leichter Frost in Bodennähe. Schwacher Nordostwind.

Am Montag sonnig und Tageshöchsttemperaturen 10 bis 12, im Bergland 7bis 10 Grad. Schwacher Wind aus Nord bis Ost. In der Nacht zum Dienstag zunächst wolkenlos, im Nachtverlauf von Westen her vermehrt Schleierbewölkung, trocken. Tiefsttemperatur 6 bis 2 Grad. Schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen.

Am Dienstag zunehmend bedeckt und von West nach Ost durchziehender Regen. Bei schwachem bis mäßigem Südwestwind Maxima zwischen 12 und 15, im Bergland zwischen 8 und 12 Grad. In der Nacht zum Mittwoch bedeckt und regnerisch. Temperaturrückgag auf 10 bis 6 Grad. Schwacher Südwestwind.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.