nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 18:11 Uhr
03.12.2019
Neues aus Bad Frankenhausen

Rückblick auf den „Frankenhisser Weihnachtsmarkt“ 2019!

Mittlerweile bereits Vergangenheit, aber rückblickend gesehen ein voller Erfolg! Dazu diese Meldung aus Bad Frankenhausen...


Bürgermeister Matthias Strejc, Fliederkönigin Jennifer I. und Fliederprinzessin Marie I. eröffneten traditionsgemäß gemeinsamt mit dem evang. Kirchen & Posaunenchor den „Frankenhisser Weihnachtsmarkt“


Zum achten Mal wurde zu drei Tagen auf den „Frankenhisser Weihnachtsmarkt“ eingeladen. Bei hervorragenden Wetter und weihnachtlicher Stimmung wurde am Freitag, den 29.11., um 16:00 Uhr der „Frankenhisser Weihnachtsmarkt“ von Bürgermeister Matthias Strejc gemeinsam mit der Fliederkönigin Jennifer I., der Fliederprinzessin Marie I. und dem Evangelischen Kirchen- und Posaunen-Chor, unter der Leitung von Kantorin Laura Schildmann, festlich eröffnet.


Danach gab es weihnachtliche Lieder dargeboten von den Kindern der integrativen Kindertagesstätte „Kindervilla“. Von Minute zu Minute füllte sich dann der Marktplatz mit Besuchern.


Der „Frankenhisser Weihnachtsmarkt“ wurde von allen Einheimischen und Gästen gern angenommen. Die Stadtverwaltung Bad Frankenhausen, hatte ein vielseitiges weihnachtliches Rahmenprogramm auf der Bühne organisiert. Hier begeisterten vor allem die Aufführungen der städtischen Kindertagesstätten.


Am Abend traten auf der vorhandenen Bühne professionelle Künstler auf. Dafür gab es vom zahlreichen Publikum viel Applaus. Auch das Angebot in den Hütten war vielfältig und reichte von weihnachtlichen Geschenken bis zu kulinarische Leckereien.


Der Weihnachtsmarkt war an allen Tagen sehr gut besucht. Besonders die Glühweinstände waren schon am Nachmittag dicht umlagert. Und keine Frage, natürlich kam auch der Weihnachtsmann und hatte sehr viele kleine Gaben für die Kinder dabei. Da herrschte wahrlich ein großer Ansturm.


Der „Frankenhisser Weihnachtsmarkt“ war unter Mitwirkung aller Aktiven
im Vorder- als auch im Hintergrund eine gelungene Veranstaltung.
Ein Dank auf diesem Weg an alle Mitwirkenden und Sponsoren!

Rückblick auf den „Frankenhisser Weihnachtsmarkt“ 2019! (Foto: Peter Möbius)
Rückblick auf den „Frankenhisser Weihnachtsmarkt“ 2019! (Foto: Peter Möbius)
Rückblick auf den „Frankenhisser Weihnachtsmarkt“ 2019! (Foto: Peter Möbius)
Rückblick auf den „Frankenhisser Weihnachtsmarkt“ 2019! (Foto: Peter Möbius)
Rückblick auf den „Frankenhisser Weihnachtsmarkt“ 2019! (Foto: Peter Möbius)
Rückblick auf den „Frankenhisser Weihnachtsmarkt“ 2019! (Foto: Peter Möbius)

Ein besonderer Dank geht an die Unterstützer, die den „Frankenhisser Weihnachtsmarkt“ finanziell sowie materiell unterstützten
- Anger Apotheke, Bad Frankenhausen
- Bärwinkel GmbH, Oberheldrungen
- Goethe Schokoladentaler Manufaktur, Oldisleben
- Herkules Markt, Bad Frankenhausen
- Heimatverein Udersleben e.V.
- Hotel „Thüringer Hof“
- Kyffhäusersparkasse
- Kur- und Tourismus GmbH Bad Frankenhausen
- REWE-Einkaufsmarkt Bad Frankenhausen
- Steinbrück Apotheke, Bad Frankenhausen
- Stadtwerke Bad Frankenhausen
- Schaustellerbetrieb Schelauske, Bad Frankenhausen

Ein weiterer Dank geht an die Vereine und Einrichtungen die mithalfen, dass kulturelle Weihnachtsprogramm mitzugestalten:

- Evangelischer Kirchen- und Posaunen-Chor
- „Frankenhisser Frauenchor“
- KITA - „Sonnenschein“
- KITA - „Wippergärtchen“
- KITA - „Kindervilla“

Wir wünschen allen Bürgerinnen und Bürgern geruhsame Feiertage und
einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

Peter Möbius
Stadtverwaltung Bad Frankenhausen
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.