nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 00:03 Uhr
11.02.2020
Aus dem Vereinsleben

45 Jahre Vereinsjubiläum

Der Gartenverein Glückauf feierte jüngst 45 Jahre Vereinsjubiläum, wie kn erfahren hat...

Eigentlich existieret die Gartenanlage in der Hospitalstraße in Sondershausen bereits seit den 20er Jahren, damals noch als große Anlage Fasanerie. Erst 1975 teilte man diese riesige Gartenanlage in zwei eigenständige Teile auf, so dass vom Flutgraben her bis zur Wipper Brücke in Stockhausen eine eigenständige Anlage Namens Glückauf damals entstand.


Auf der Mitgliederversammlung Anfang Februar nahm dies die Vereinsvorsitzende Judith Blinzler auch als Anlass bereits auf das im Sommer bevorstehende Jubiläums- und Sommerfest zum 45. Geburtstag der Anlage hinzuweisen. Doch zu Anfang gedachten die Vereinsmitglieder zuerst verstorbenen Gartenfreunden und dann gab es noch einen positiven Anlass, der Gartenfreund P. Hohm hat heute Geburtstag und ist trotz seines Ehrentages zur MV mit anwesend. Sie überreichte im Namen des Vereines einen großen Blumenstrauß als Geburtstagsgruß.

In ihrem Rechenschaftsbericht ging sie auch auf die Leerstände in der Anlage ein, derzeit sind das 49 Parzellen, die durch die Vereinsmitglieder oder Pflegepatenschaften mit gepflegt werden. In 2019 konnten, auch durch aktive Präsenz in der Presse und den Medien, insgesamt 12 neue Pächter gewonnen werden.
Der Zwergengarten im Mittelweg der Anlage zieht zusammen mit dem Geschäftsbereich der CSC GmbH in die Erfurter Straße um. Auch hier wird es weiter mit Umweltbildung mit Kindern gehen. Für die dann freiwerdenden Parzellen im Mittelweg gibt es bereits Gespräche für eine weitere Nutzung des gesamten Gartenbereiches, der ehemals aus drei Einzelgärten gebildet wurde. In diesem Jahr gibt es neben dem besonderen Sommerfest noch weitere Höhepunkte. Es wird wieder eine Pflanzen-Tausch-Börse geben, da diese in den letzten Jahren sehr gut angenommen wurde, auch von Einheimischen und anderen Hausgärtnern.


Zu einem Tag des offenen Gartens am 16. Mai 20 laden wir alle Bürger und Interessierte in unsere Gartenanlage herzlich ein. Natürlich können Sie auch ihren demnächst eigenen Wunschgarten besichtigen und erhalten Rat und Tipps rund um Garten, Natur und Umwelt.


Die nächsten Termine für die Fachberatung hat sie auch bereits bekannt gegeben. Die Fachberatung Obstbaumschnitt durch unseren Gartenfreund Siegfried Schiebel wird am 6. März von mit dem theoretischen Teil von 16 -18 Uhr im Vereinsheim der Fasanerie stattfinden und der praktische Teil am nächsten Vormittag von 9 -11 Uhr im Garten 92 (Kita-Projektgarten) in Glückauf. Bitte Handschuhe und eventuell Werkzeug mitbringen.


Eine Sonnenwendfeier und ein Erntedankfest sind ebenfalls wieder geplant. Das Kita-Projekt mit der Kita Arche Noah in Stockhausen wird ebenfalls weitergeführt und von unseren Vereins- und Vorstandsmitgliedern tatkräftig unterstützt. Leider haben die Kinder nur ein begrenztes Zeitfenster, oft von früh 9 Uhr bis max. 10:30 Uhr, dann muss es wieder in den Kindergarten gehen zum Mittag essen. Aber wir freuen uns immer den Kindern hier in ihrem Projektgarten die Natur erlebbar und näher zu bringen und auch das von ihnen zum Beispiel selbst Ausgesäte zu ernten und köstlich zu verzehren. Auch zur jährlichen Jubiläumsfeier, Geburtstag und Einweihung der neuen Kita, sind unsere Gartenfreunde immer herzlich eingeladen und kommen gerne.


45 Jahre Vereinsjubiläum (Foto: Thomas Leipold)
45 Jahre Vereinsjubiläum (Foto: Thomas Leipold)

Nach den Rechenschaftsberichten der einzelnen Fachbereiche, Elektro und Finanzen, Diskussionen und Fragen dazu, wurde der Vereinsvorstand für seine Arbeit im letzten Jahr auf Vorschlag der Revisionskommission nach vorhergehender eingehender Prüfung einstimmig entlastet. Für das laufende Gartenjahr wurden wieder mehrere Beschlüsse gefasst. Anschließend wurden insgesamt 20 Gartenfreunde für ihr besonderes Engagement im Verein und besonderen Einsatz bei der gemeinnützigen Arbeit und Pflege von freien Parzellen ausgezeichnet.

Text und Fotos: T. Leipold
KGV Glückauf in Sondershausen
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.