nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 07:46 Uhr
16.04.2020
Handball

THC verstärkt sich auf Rechtsaußen

Mit Emma Ekenman-Fernis verstärkt sich der Thüringer HC in der kommenden Saison. Sie unterschrieb einen Zweijahresvertrag mit einer Ausstiegsoption nach einem Jahr. Die 1,72 m große schwedische Nationalspielerin wird auf der rechten Außenposition zum Einsatz kommen...


“Ich freue mich, dass sich Emma für uns entschieden hat. Sie ist eine schnelle Rechtsaußen, die auch im Rechten Rückraum aushelfen kann.”, freut sich Herbert Müller über seine Wunschspielerin, und fügt hinzu: “Für mich ist Emma die beste schwedische Rechtsaußen.”

Mit dem IK Sävehof holte die jetzt 23-jährige dreimal die schwedische Meisterschaft. International sammelte sie Erfahrungen mit dem IK Sävehof in der EHF Champions League und im EHF Cup. Als Nationalspielerin kam sie auf 34 Einsätze und und erzielte 47 Tore. Bereits mit der schwedischen Jugendnationalmannschaft gewann sie die Goldmedaille bei der U-17-Europameisterschaft 2013 sowie die Bronzemedaille bei den Olympischen Jugend-Sommerspielen 2014.

Emma Ekenman-Fernis äußert sich zu ihrem Wechsel nach Thüringen: “Nach acht Spielzeiten, davon sieben in Schwedens höchster Liga, wollte ich den nächsten Schritt in meiner Handballkarriere machen. Der Thüringer HC scheint der richtige Verein für meine ersten Auslandserfahrungen zu sein und Erfurt eine schöne Stadt. Ich möchte mein Spiel weiterentwickeln und hoffe, dass ich viel zum Team beitragen kann. Ich freue mich darauf, alle zu treffen und mit den Vorbereitungen für die nächste Saison zu beginnen.“.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

16.04.2020, 08.18 Uhr
Herr Schröder | Wofür?
Glaubt man in Langensalza ernsthaft daran, dass man in diesem Jahr noch ein Spiel durchführen kann? Sehr optimistisch würde ich mal sagen!

2   |  0     Login für Vote
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.