nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 18:52 Uhr
19.05.2020
Neues aus Sondershausen

In den verdienten Ruhestand versetzt

In kleinem Kreis wurde am Dienstagnachmittag der Erste Polizeihauptkommissar Karl-Heinz Schmid, Stellv.-Leiter Polizeiinspektion Kyffhäuser, in den Ruhestand verabschiedet...


Die Verabschiedung nahmen der Leiter der Landespolizeiinspektion Nordhausen, Polizeidirektor Detlev Schum (li.) und der Leiter der Polizeiinspektion Kyffhäuser, Kriminaloberrat Hans-Jürgen Feierabend (re.) vor.

In den verdienten Ruhestand versetzt (Foto: Karl-Heinz Herrmann) In den verdienten Ruhestand versetzt (Foto: Karl-Heinz Herrmann)

Die beiden Leiter würdigten die langjährigen Leistungen von Karl-Heinz Schmid bei der Thüringer Polizei. Heute war sein letzter Dienstag und das in doppelten Sinne denn es war auch der letzte Tag im Dienste der Polizei.

Nach seiner Lehre als KfZ-Schlosser kam er 1987 zum damaligen Volkspolizeiamt in Sondershausen und trat dort am 1.6.1987 seinen Dienst an. In der Zeit von 1989 bis 1991 absolvierte er ein Studium für den gehobenen Dienst und arbeitete später in Nordhausen als Brandermittler und bei der Kriminalpolizei. Im Juni 1996 erfolgte die Ernennung zum Kriminalkommissar.

In Nordhausen arbeitete er in verschiedenen Arbeitsgruppen, mit einem Höhepunkt, als er beim Papst-Besuch in Thüringen bei der polizeilichen Absicherung in führender Position mitwirkte.
Später wechselte er zur Schutzpolizei und wurde in Sondershausen stellvertretender Leiter der Polizeiinspektion Kyffhäuser, die er bis zum heutigen Tag ausübte.

In den verdienten Ruhestand versetzt (Foto: Karl-Heinz Herrmann) In den verdienten Ruhestand versetzt (Foto: Karl-Heinz Herrmann)

Landrätin Antje Hochwind-Schneider (SPD) zeichnete Karl-Heinz Schmid mit der Verdienstmedaille des Landkreises aus und würdigte dabei nicht nur das Wirken in der Polizei und der Zusammenarbeit mit dem Landkreis, sondern auch seine Leistungen bei der Unterstützung im Behindertensport des Landes und bei der BRSG Kyffhäuser. Die Unterstützung soll auch nach seiner Pensionierung weiter gehen, wie Karl-Heinz Schmid im Gespräch verriet.

In den verdienten Ruhestand versetzt (Foto: Karl-Heinz Herrmann) In den verdienten Ruhestand versetzt (Foto: Karl-Heinz Herrmann)

Wer besonders die tollen Leistungen der Bossler der BRSG Kyffhäuser verfolgt hat, wird ihn bereits öfter entdeckt haben. So war er auch intensiv bei der Organisation des 1. Europa-Cups im Bosseln dabei.

In den verdienten Ruhestand versetzt (Foto: Karl-Heinz Herrmann) In den verdienten Ruhestand versetzt (Foto: Karl-Heinz Herrmann)

Glückwünsche kamen auch von Kollegen und dem ehemaligen Kollegen und jetzigem Bürgermeister der Stadt Sondershausen Steffen Grimm, die ja noch zusammengearbeitet hatten.

In den verdienten Ruhestand versetzt (Foto: Karl-Heinz Herrmann) In den verdienten Ruhestand versetzt (Foto: Karl-Heinz Herrmann)

Und auch ein Nachfolger steht schon fest. Neuer Stellv.-Leiter der Polizeiinspektion Kyffhäuser wird Polizeihautkommissar Olaf John, der auch bereits in Artern in der Polizeistation Artern tätig war, schon mal nach Sondershausen kam, nach Arterns zurückkehrte, bevor er zur Landespolizeiinspektion Nordhausen wechselte und jetzt wieder in Sondershausen im Einsatz ist.

Olaf John arbeitet sich jetzt noch ein und wird am 1. Juni 2020 seinen neuen Dienstposten offiziell übernehmen.

Wegen der Corona-Regeln war es schon etwas bizarres, wenn man sich wegen der Abstands- und Hygieneregeln nicht mal die Hände schütteln konnte.
Wenn es lockerer bei den Regeln wird, so Karl-Heinz Schmid, werden wir das Fest mit den Kollegen der Polizeiinspektion durchführen. Er hofft, dass das im September sein wird.

Auch kn wünscht einen verdienten Ruhestand, ist aber sicher, er wird Karl-Heinz Schmid noch öfter beim Sport erleben. Dann werden wir uns sicher auch mal wieder die Hände schütteln können, verabschiedeten wir uns heute.
In den verdienten Ruhestand versetzt (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
In den verdienten Ruhestand versetzt (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
In den verdienten Ruhestand versetzt (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
In den verdienten Ruhestand versetzt (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
In den verdienten Ruhestand versetzt (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
In den verdienten Ruhestand versetzt (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
In den verdienten Ruhestand versetzt (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
In den verdienten Ruhestand versetzt (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
In den verdienten Ruhestand versetzt (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

→ Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

digital
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.