nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mo, 07:24 Uhr
01.06.2020
Sommerprognose

Dürre-Situation bleibt angespannt

Ausbleibender Regen und große Trockenheit: Aktuell deuten die Langfristmodelle darauf hin, dass dieses Thema auch im Sommer 2020 wieder für Schlagzeilen sorgen wird. Ob es außerdem zu Hitzerekorden kommt, ist noch nicht klar...


Nach den derzeitigen Prognosen könnte zumindest der Start überdurchschnittlich warm werden. „Seit einigen Jahren schauen wir vermehrt mit Sorge auf die Sommervorhersagen. Extreme Hitze und fehlender Niederschlag scheinen langsam, aber sicher zur Normalität zu werden.

Einen so genannten „Schaukelsommer“, in dem sich heiße, sonnige und regenreiche Tage abwechseln, gab es in Deutschland zuletzt 2007, 2011 und 2014. In diesen Sommern hatten wir auch eine Durchschnittstemperatur von 16 bis 17 Grad. Damit lagen wir im Bereich des normalen klimatologischen Sommers. Ein Zustand, von dem wir gerade in den letzten zwei Jahren weit entfernt waren“, so Corinna Borau, Diplom-Meteorologin bei wetter.com. „Die Langfristprognosen für dieses Jahr lassen aktuell stark vermuten, dass wir es mit einem überdurchschnittlich warmen Beginn des Sommers zu tun haben werden.

Für Juli und August werden dagegen geringere Temperaturabweichungen erwartet. Hitzetage sind aber dennoch möglich. Große Sorgen macht vor allem der Blick auf die Niederschlagsmengen. Denn nach heutigem Stand wird der Sommer in Mitteleuropa deutlich zu trocken ausfallen.“
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

01.06.2020, 14.13 Uhr
Leser X | Unseriös
Trotz allem Fortschritt bei der Genauigkeit von kurz- und mittelfristigen Prognosen ist es schlichtweg unseriös, den Witterungsverlauf einer ganzen Jahreszeit vorhersagen zu wollen.

Ich versuche es aber mal: wir werden die Sonne sehen und auch hin und wieder Wolken. Auch nass werden wir mal. Hin und wieder werden wir den Wind spüren. Es gibt Tage, an denen wir schwitzen werden. Aber am frühen Morgen werden wir auch mal das Jäckchen brauchen...

5   |  1     Login für Vote
01.06.2020, 17.00 Uhr
Marino50 | Wetter ja oder nein
Dieses Wetter vom Leser X ist besser als gar kein Wetter. Eine wirklich niedliche Wetterprognose. Ist gut gelungen....

1   |  0     Login für Vote
01.06.2020, 19.48 Uhr
Paulinchen | Mich würde interessieren, ...
... was für Wetter wir hätten, wenn es unsere Bauern selbst machen könnten.

1   |  0     Login für Vote
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.