nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Fr, 19:16 Uhr
05.06.2020
Regionalliga Nordost

Entscheidung ist gefallen

Heute sollte die Entscheidung des Nordostdeutschen Fußballverbandes zur Zukunft der Saison 2019/20 fallen. Und sie ist gefallen...


Wie mehrere Medien übereinstimmend berichten, wird die Regionalliga Nordost abgebrochen. Wer Nord-Ost-Meister wird, wurde in der Quotientenregelung entschieden. Demnach kann sich Lok Leipzig die "Krone" aufsetzen und muss zwei Relegationsspiele gegen den West-Meister absolvieren. Aller Wahrscheinlichkeit nach wird das der SC Verl sein.

Von den derzeitigen Mannschaften wird keine absteigen, nur RWE wird sich aus dieser Liga verabschieden. Das bedeutet, dass - sollte Lok Leipzig nicht aufsteigen - vier Absteiger aus der 3. Liga "runterkommen" und zwei aus der Oberliga aufsteigen, 23 Mannschaften in der kommenden Saison gegeneinander kicken. Wenn diese Saison beginnt, das steht momentan noch in den Sternen.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

05.06.2020, 20.53 Uhr
pitti7 | ohhohhohh
wenn man als MEISTER gefahr laufen kann doch noch abzusteigen... und man nicht weiß WANN die neue saison beginnen kann... :)

2   |  0     Login für Vote
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.