nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Sa, 16:11 Uhr
11.07.2020
Kulturszene aktuell

Platzkonzerte vor den Sondershäuser Pflegeheimen

Platzkonzerte vor den Sondershäuser Pflegeheimen (Foto: Karl-Heinz Herrmann) Platzkonzerte vor den Sondershäuser Pflegeheimen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)

In der heutigen Zeit der Corona-Pandemie hatten und haben es besonders Senioren und Künstler nicht leicht, aber man findet Wege zu einander. Und das war Klasse gemacht von den "Blech Buben"...

Die Musiker Philipp und Julius Heigener beide Mitglieder der Band Blech Buben wollten wieder Musik machen. Und da beide Laienkünstler beim DRK Kyffhäuserkreisverband in Sondershausen tätig sind, kam man auf die Idee, wir machen Musik für die Seniorinnen und Senioren.

Platzkonzerte vor den Sondershäuser Pflegeheimen (Foto: Karl-Heinz Herrmann) Platzkonzerte vor den Sondershäuser Pflegeheimen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)

Nach dem Start in der Hospitalstraße, ging es weiter hier, im Bild zur Weizenstraße.

Philipp Heigener der Chef der Kapelle arbeitet beim Rettungsdienst in Sondershausen und hat regelmäßig mit den Patienten aus den Pflegeheimen zu tun. So kam Ihm zusammen mit dem Vorstandsvorsitzenden des DRK Herrn Karl-Heinz Genzel die Idee, den Bewohnern des Seniorenwohnparks in Sondershausen musikalisch eine Freude zu bereiten.

Nach einem kurzen Telefonat mit dem Bürgermeister Herr Steffen Grimm und dem Fachbereich Kultur, Kulturmanagerin Claudia Langhammer, sicherte die Stadt Unterstützung zu um auch in der Seniorenresidenz Weizenstraße und der Cannabichstraße jeweils eine Stunde Musik zu machen. Beide ließen es sich auch nicht nehmen, die Band bei der Tour durch die Seniorenresidenzen zu begleiten.

Mit zwei Trompeten, zwei Hörner, einer Tuba und dem Schlagzeug, wurde am Samstag eine musikalische Reise durch die deutschsprachigen Musik geboten und den Heimbewohnern ein musikalisches Ständchen der besonderen Art geboten. Und das wurde dankend mit viel Beifall aufgenommen.

Platzkonzerte vor den Sondershäuser Pflegeheimen (Foto: Karl-Heinz Herrmann) Platzkonzerte vor den Sondershäuser Pflegeheimen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)

Natürlich wurde auch gesungen. Von Karl Moik Titel über "Rote Lippen soll man küssen" bis hin zu "Ganz in weiß" und ein Prosit auf die Gemütlichkeit war´viel Musik dabei, von Blasmusik über Tanzmusik bis zur Unterhaltungsmusik war alles dabei.

Blech Buben im Konzert

Die Blech Buben sind eine Kapelle von sechs jungen Herren, verstreut über drei Bundesländer, die sich im Jahr 2015 gegründet hatten und seitdem mehr als 450 Auftritte absolviert haben. Unser Repertoire umfasst hochwertige Blas, Tanz und Unterhaltungsmusik.

Die Band besteht zu 80 Prozent aus Männern die im Gesundheitswesen arbeiten, aber ihr Herz schlägt genauso stark für die schönen Melodien der deutschsprachigen Musik.

Es war eine tolle Idee der Musiker und verschaffte den Seniorinnen und Senioren Abwechslung, denn Konzerte besuchen ist ja noch nicht drin. Und Live-Musik ist eben live am Schönsten.
Besonders gut kam das Konzert in der Weizenstraße an, denn die Mieter im Wippertor hörten gleich mit. Analog war es in der Cannabichstraße.

Und es soll nicht die letzte Tournee dieser Art durch Sondershausen sein, so die Zusage bei der Verabschiedung und zum Abschied gab es das Bergmannslied, bevor es zum nächsten Spielort ging.
Platzkonzerte vor den Sondershäuser Pflegeheimen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Platzkonzerte vor den Sondershäuser Pflegeheimen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Platzkonzerte vor den Sondershäuser Pflegeheimen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Platzkonzerte vor den Sondershäuser Pflegeheimen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.