nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 14:22 Uhr
30.07.2020
Polizeibericht

Auffahrunfälle

Gleich zwei Mal krachte es, in Heldrungen und Sondershausen, wie die Polizei meldet...

Fahrer bei Auffahrunfall verletzt - Heldrungen

Ein Autofahrer war am Mittwochabend, gegen 19.15 Uhr, mit seinem VW und einem Anhänger in der Straße Am Bahnhof unterwegs. Als der 46-Jährige verkehrsbedingt bremsen musste, kam der dahinter befindliche 58-jährige Autofahrer nicht mehr rechtzeitig zum Stehen und fuhr auf. Der 58-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt.


Auto gegen Poller geprallt - Sondershausen

Am Dienstag, kurz vor 15 Uhr, beabsichtigte ein Autofahrer einen Parkplatz zu verlassen und auf die Frankenhäuser Straße aufzufahren. Beim Abbiegen schlug der 91-jährige Fahrer das Lenkrad seines Opels offenbar zu stark ein. Infolge dessen prallte sein Auto gegen einen Poller. Verletzt wurde niemand.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

digital
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.