nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 07:00 Uhr
17.09.2020
Immobilienkredite mit Zinsgarantie im test

Sicherheit muss nicht teuer sein

Immobilienkredite, bei denen der Zins bis zum Ende feststeht, müssen nicht teuer sein. Das zeigt eine Finanztest-Untersuchung von Volltilgerdarlehen mit langen Zinsbindungen und Bausparsofortfinanzierungen. Auch bei maximaler Zinssicherheit sind Kredite für unter 1 Prozent zu haben...

Kredit (Symbolbild) (Foto: Nattanan Kanchanaprat auf Pixabay) Kredit (Symbolbild) (Foto: Nattanan Kanchanaprat auf Pixabay)
Das günstigste Volltilgerdarlehen mit 20 Jahren Zinsbindung von überregionalen Anbietern gibt es im Test für 0,63 Prozent Effektivzins. Bei 25 Jahren Zinsbindung lagen die Top-Konditionen bei 0,99 Prozent und bei den Krediten mit 30 Jahren Zinsbindung bei 1,06 Prozent.

Derzeit sind Kredite mit längerer Laufzeit etwa 0,3 bis 0,6 Prozentpunkte teurer als Kredite mit kürzerer Laufzeit. Dafür brauchen Immobilienkäufer aber in einigen Jahren keine Anschlussfinanzierung.

Eine zinssichere Alternative ist ein Vorausdarlehen einer Bausparkasse, mit dem die spätere Auszahlung aus einem Bausparvertrag vorfinanziert wird. Der Vergleich von Finanztest zeigt: Derzeit sind klassische Volltilgerdarlehen etwas günstiger als die meisten Kombikredite der Bausparkassen. Außerdem sind sie nicht so kompliziert.

Der Vergleich mehrerer Angebote lohnt sich. Im Modellfall von Finanztest beträgt der Zinsunterschied zwischen dem günstigsten und dem teuersten Anbieter für ein Volltilgerdarlehen mit 20 Jahren Laufzeit rund 40.000 Euro.

Der vollständige Test Immobilienkredite findet sich in der Oktober-Ausgabe der Zeitschrift Finanztest und ist online unter www.test.de/volltilgerdarlehen abrufbar.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

digital
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.