nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 19:42 Uhr
22.10.2020
Corona aktuell

Wird es auch im Kyffhäuserkreis problematisch?

Leider sind es keine Gerüchte, die wegen Corona in Sondershausen umgehen. Und auch an zwei weiteren Orten gibt es Probleme mit Neuinfektionen...Update um 19:38 Uhr weitere Infektionen

Noch am Vormittag konnte das Landratsamt Kyffhäuserkreis vermelden, im gesammten Landkreis sind nur aktuell neu Personen am Corona-Virus erkrankt, so die Meldung von 11 Uhr.

Aber recht schnell machte in Sondershausen die Runde, die K+S Senioren-Residenz in Sondershausen hat wegen eines Corona-Falls die Einrichtung komplett für den Besucherverkehr gesperrt.

Auf Nachfrage bestätigte der Verwaltungsleiter des Landratsamtes, Dr. Heinz-Ulrich Thiele, ja, es gab eine bestätigte Corona-Infektion in der Einrichtung. Einer der Pfleger sei auf Covid-19 positiv getestet worden. Nach Bekannt werden, hat die Einrichtung bereits von sich aus die Besuchersperre ausgelöst.

Wie geht es weiter?

Ab Freitagvormittag wird ein LKW des Katastrophenschutzzuges vor der Einrichtung stehen und alle Bewohner / innen, werden getestet werden.

Aber das war nicht die einzige "Hiobsbotschaft" am heutigen späten Nachmittag. Dr. Thiele informierte auf die Frage, ob es weitere Probleme mit Corona gäbe leider mit zwei neuen zusätzlichen Infektionen.

In der Pflegeeinrichtung "Haus27" in Artern wurde ein Pfleger ebenfalls positiv auf Corona getestet. Auch hier ist das Gesundheitsamt des Landratsamtes dabei, die Kontaktpersonen zu ermitteln und Tests zu organisieren.

Und auch aus einem Wohnbereich der AWO - Seniorenresidenz Roßleben gibt es eine positiv getestete Person zu vermelden. Hier werden ebenfalls die Kontaktpersonen ermittel.
Auch hier hat die Heimleitung einen generellen Besuchsstopp für die Einrichtung ausgesprochen.

Bleibt nur zu hoffen, dass das Virus nicht an zu viele weitere Personen übertragen wurde. Schnell kann es zu dann zu einer Allgemeinverfügung kommen, welche zu einschneidenden Maßnahmen im Landkreis führen.

Update - neue Infektionen

Update um 19:38 Uhr - Im Umfeld des Heimes Roßleben-Wiehe wurde drei neue positive Corona-Fälle ermittelt.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

→ Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

digital
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.