nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Fr, 00:17 Uhr
23.10.2020
Neues aus Sondershausen

Beckenboden-Beratungsstelle am KMG Klinikum Sondershausen profiliert sich

Am Vormittag ging es am KMG Klinikum Sondershausen um die Gründung und Zertifizierung einer regionalen Beckenboden-Beratungsstelle. Was dahinter steckt, erfahren Sie hier...Update

Inkontinenz ist leider für viele Menschen ein Thema über das man nicht groß spricht und mancher aus Scham nicht mal mit seinem Hausarzt. Und es betrifft Frauen und Männer, wenn auch nicht in gleichem Maße. Beckenbodenbeschwerden, wie die Senkung des Beckenbodens und den daraus entstehenden Einschränkungen der Lebensqualität sind ein sehr wichtiges gesundheitliches Thema für Patientinnen.

Obwohl das schon seit Jahren ein wichtiges Thema ist hat man sich am KMG Klinikum Sondershausen bereits im Februar um die Gründung und Zertifizierung einer regionalen Beckenboden-Beratungsstelle beworben.

Von der Deutsche Inkontinenz Gesellschaft liegt die Zertifizierung dieser im Kyffhäuserkreis einzigartigen „Beratungsstelle Beckenboden“ innerhalb der interdisziplinären Fachabteilung für Beckenboden- und Inkontinenzbehandlung vor.

Das ganze wurde bereits im Vorjahr in Angriff genommen, als mit Dr. Sebastian Schröder (im Bild rechts) ein neuer Arzt an das Klinikum geholt, der auch die Zertifizierung nach AGUB1 erhielt und jetzt Oberarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe in Sondershausen ist.

Beckenboden-Beratungsstelle am KMG Klinikum Sondershausen profiliert sich (Foto: Karl-Heinz Herrmann) Beckenboden-Beratungsstelle am KMG Klinikum Sondershausen profiliert sich (Foto: Karl-Heinz Herrmann)

Stefan Meschkat (im Bild links), Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe sowie Leiter der Beratungsstelle Beckenboden innerhalb der Abteilung für Beckenboden- und Inkontinenzbehandlung verwies im Pressegespräch darauf, dass in der Klinik auch wesentliche materielle Voraussetzungen geschaffen wurden, wie dieser neue Behandlungsstuhl.

Beckenboden-Beratungsstelle am KMG Klinikum Sondershausen profiliert sich (Foto: Karl-Heinz Herrmann) Beckenboden-Beratungsstelle am KMG Klinikum Sondershausen profiliert sich (Foto: Karl-Heinz Herrmann)

Mit diesem hochaktuellem Ultraschallgerät (Ultraschallkopf mit Kamewra Bildergalerie) mit kann auf diesem neuen Behandlungsstuhl seit Mai auch die Darstellung des Beckenbodens in dreidimensionaler Darstellung in hoher Auflösung erfolgen. Aber auch bei der Darstellung der Gebärmutter leistet das Gerät sehr wertvolle Dienste.

Paul Beilke, Geschäftsführer KMG Klinikum Sondershausen, ergänzte, dass es weitere Investitionen für Betten im Kreißsaal und auf den Stationen gab.

Durch die Zertifizierung von Dr. Schröder mit AGUB1 (spezielle Kenntnisse der Urogynäkologie) und der Zustimmung der Kassenärztlichen Vereinigung Thüringen kann auch eine Ermächtigungssprechstunde hier am Klinikum abgehalten werden, die auch sehr gut genutzt wird, wie Dr. Schröder auf Nachfrage bestätigte.


Am Bildschirm kann der behandelnde Arzt auch der Patientinnen zeigen, wie sich die medizinische Situation darstellt.

Anmeldung über Telefon 03632 - 67 11 03

Sprechzeiten
Di 09.00 bis 15.00 Uhr
Mi 09.00 bis 15 Uhr

Schwerpunktthemen bei der Sprechstunde sind individuelle Abklärung von Harninkontinenz und Deszensus, Befundkontrolle, erstellen einer Zweitmeinung, körperliche Untersuchung, Feststellung gynäkologischer Status/ Beckenbodenstatus, Endoanalsonografie und Beckenboden-Sonografie um nur einige Themen zu nennen.

Aber auch im operativen Bereich ist man tätig, wie bei Kolposuspension, Implantation spannungsfreier Bänder (TVT, TOT, Single-Incision-Schlingen), Implantation eines Beckenbodenschrittmachers um nur ein paar dieser Maßnahmen zu nennen.

Um das volle Programm abwickeln zu können hat man sich Kooperationspartner*innen ins Boot geholt.

- KMG MVZ Sondershausen | Praxis Für Urologie

MU Dr. (Univ. Prag) Margrit Gentzel - Sondershausen

- KMG Klinikum Sondershausen | Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie
Dr. med. Gunter Bauer - Sondershausen
und

- Dr. med. Arndt Voigtsberger Facharzt für Chirurgie und Viszeralchirurgie, Spez. Viszeralchirurgie, Proktologe - Sondershausen

Hier weitere Informationen:
Mehr zum Team der Beckenboden Beratungsstelle

Aber auch an die Weiterbildung denkt man. So ist am 18. November eine Weiterbildung von 20 Ärzten der Region vorgesehen und um 9. Dezember ein Klinikforum. Das aber alles unter Vorbehalt mit Blick auf die Corona-Pandemie.
Beckenboden-Beratungsstelle am KMG Klinikum Sondershausen profiliert sich (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Beckenboden-Beratungsstelle am KMG Klinikum Sondershausen profiliert sich (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

digital
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.