nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Sa, 11:23 Uhr
24.10.2020
Meldungen aus dem Landratsamt

Kein weiterer sprunghafter Anstieg im Kreis

Hier die tägliche Corona-Meldung aus dem Landratsamt Kyffhäuserkreis...

Kein weiterer sprunghafter Anstieg im Kreis (Foto: Landratsamt Kyffhäuserkreis) Kein weiterer sprunghafter Anstieg im Kreis (Foto: Landratsamt Kyffhäuserkreis)

Derzeit werden in unserem Kreisgebiet 11 positiv SARS-CoV-2 getestete Personen betreut, davon 5 aus dem Altkreis Sondershausen und 6 aus dem Altkreis Artern.

Weiterhin betreut das Gesundheitsamt 83 Kontaktpersonen, davon 33 aus dem Altkreis Sondershausen und 50 aus dem Altkreis Artern.

Hinweis kn

Da es immer wieder in Kommentaren zu Vorwürfen kommt, es werden keine Testzahlen veröffentlicht.

Bereits mehrfach hat kn, als auch das Landratsamt darauf gewiesen, dass diese Zahlen mit sinnvollem Aufwand kreisbezogen nicht zu ermitteln sind.

Nicht alle Tests werden vom Landratsamt angewiesen. Viele Ärzte*innen führen die Tests selbst durch oder überweisen je nach Region ihre Patienten*innen auch nach Nordhausen, Sömmerda oder Sangerhausen. Für die Ärzte gibt es keine Pflicht, die Anzahl der Tests zu melden. Mit vertretbaren Aufwand, es müssten ständig alle Hausärzte des Landkreises angerufen werden, wie viele Tests haben sie durchgeführt, ist die Ermittlung der Zahlen kreisbezogen nicht durchführbar. Dazu kommt, nicht jeder Einwohner des Kyffhäuserkreises besucht einen Hausarzt im Kyffhäuserkreis.

Grundsätzlich gelten für die Durchführung eines Tests folgende Kriterien nach dem Robert-Koch-Institut:

Kein weiterer sprunghafter Anstieg im Kreis (Foto: Landratsamt Kyffhäuserkreis) Kein weiterer sprunghafter Anstieg im Kreis (Foto: Landratsamt Kyffhäuserkreis)

Fotos: Landratsamt
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.