nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 07:40 Uhr
12.01.2021
Von den Autobahnen

Schneefall und geschlossene Schneedecke

Anhaltender Schneefall und der morgendliche Berufsverkehr macht vorsichtiges Fahren mit angepasster Geschwindigkeit auf den Thüringer Autobahnen besonders wichtig. Auf großen Teilen der Autobahnen im Freistaat sind die Fahrbahnen mit Schnee bedeckt. Ein Lagebericht...

Winterliche Autobahn (Symbolbild) (Foto: Gerhard G. auf Pixabay ) Winterliche Autobahn (Symbolbild) (Foto: Gerhard G. auf Pixabay )
So im südlichen Bereich auf der A 73 und A 71 und im westlichen Raum auf der A 4 im Bereich Waltershausen, Gotha und Erfurt. Und auch im Bereich des Hermsdorfer Kreuzes hält der Schneefall an. Die Autobahnpolizei steht in enger Verbindung zu den Autobahnmeistereien, die aktuell mit allen Winterdienstfahrzeugen zur Beräumung der Autobahnen unterwegs sind.

Die Autobahnpolizei weist eindringlich darauf hin, dass die Verkehrsteilnehmer ihre Geschwindigkeit an die Witterung und die Straßenverhältnisse anpassen, um Unfälle zu vermeiden. Im Bereich der A 4 zwischen Sättelstädt und Waltershausen kam es bereits zu einigen Unfällen mit Sachschäden. Ebenso auf der A 73 zwischen Eisfeld und Suhl. Hier waren Pkw aufgrund unangepasster Geschwindigkeit mit Leitplanken kollidiert. Auf der A 9 bei Eisenberg in Richtung München hatte ein Lkw am Morgen die Kontrolle verloren und war mit unangepasster Geschwindigkeit in die Leitplanke gerutscht.

Bei den Ab- und Auffahrten von den jeweiligen Autobahnen, sollten die Verkehrsteilnehmer ebenso besonders aufmerksam und vorsichtig fahren. Hier sind die Fahrbahnen oft auch schneebedeckt und die Kurvenführung der Ab- und Auffahrten birgt weitere Risiken, wenn dort nicht mit angepasster Geschwindigkeit gefahren wird. "Kommen Sie gesund an ihr Ziel und nehmen Sie sich ausreichend Zeit für die Fahrt auf den Thüringer Autobahnen bei diesem aktuellen Winterwetter", appellieren die Beamten der Autobahnpolizei.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

12.01.2021, 10.04 Uhr
Kobold2 | Kommt auch davon
Das man sich beim Winterdienst wohl gern die Zuschläge für die Nachtschicht spart und damit zu spät ausrückt.
Das Wetter interessiert sich aber nicht für Schichtbetrieb....

5   |  8     Login für Vote
12.01.2021, 12.32 Uhr
hejo | Hallo Kobold 2,
ein saudummer Beitrag von ihnen, jeder weiterer Kommentar erübrig sich von selbst

8   |  2     Login für Vote
12.01.2021, 12.53 Uhr
Checker | Von den Autobahnen…
Nein Kobold2 daran liegt es nicht, im Gegenteil. Die Autobahnmeistereien sind rund um die Uhr im Einsatz. Nur können sie nicht gleichzeitig überall sein und haben mit der Unvernunft einiger Autofahrer, die noch immer mit Sommerreifen oder nicht angepasster Geschwindigkeit an die Fahrbahnverhältnisse unterwegs sind zu tun. Die daraus resultierenden Unfälle lassen auch die besten Räumfahrzeuge nicht ihre Arbeit verrichten.
Wünsche allzeit gute Fahrt.

9   |  1     Login für Vote
12.01.2021, 13.19 Uhr
Kobold2 | Ach so
Wenn man morgens um 6 Uhr die erste Spur auf einer Bundesstraße zieht, dann ist das schon saudumm und auch kein Indiz für ein "rund um die Uhr"
Ich könnt hier noch mehr meiner täglichen Beobachtungen und den meiner Kollegen bringen, ist mir aber zu saudumm.

2   |  10     Login für Vote
12.01.2021, 19.58 Uhr
Kobold2 | spätestens
Seit der Antike ist es überliefert, das man die Überbringer von schlechten Nachrichten bestraft.
Nur hat das in keinem Fall zur Verbesserung der Situation geführt, über die berichtet wurde.
Aber Danke für die Aufmerksamkeit....

1   |  3     Login für Vote
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

digital
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.