nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 11:24 Uhr
19.01.2021
Sondershausen

Fernsehsessel sorgt für Feuerwehreinsatz

Zu einem Wohnungsbrand wurden am heutigen Dienstagmorgen die Kameraden der Feuerwehren Sondershausen Mitte und Sondershausen Stockhausen alarmiert. Gegen 04:15 Uhr informierte ein Mitarbeiter eines Pflegedienstes die Rettungsleitstelle über ausgelöste Rauchmelder in einer Wohnung eines Hochhauses in der Sondershäuser Karnstraße...

Einsatz in der Karnstraße (Foto: S. Dietzel) Einsatz in der Karnstraße (Foto: S. Dietzel)

Der Mitarbeiter klingelte an der betroffenen Wohnung, der Bewohner öffnete selbstständig die Wohnungstür. Da dichter Qualm aus der Wohnung drang wurde die Tür wieder verschlossen, der Bewohner durch den Pflegedienstmitarbeiter bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreut.

Im Nachgang wurder der 55jährige Bewohner mit Verdacht einer Rauchgasvergiftung in das KMG Klinikum gebracht. Die eintreffenden Feuerwehren gingen unter Einsatz von Atemschutzgeräten zur Brandbekämpfung in die Wohnung vor. Nach ersten Informationen brannte hier ein Fernsehsessel.

Der Bewohner hatte schon selbst Löschversuche unternommen. Ob der Fernsehsessel, welcher elektrisch verstellbar gewesen sein soll, durch einen technischen Defekt in Brand geriet überprüfen am heutigen Vormittag die Brandursachenermittler der Kriminalpolizei.
S. Dietzel
Einsatz in der Karnstraße (Foto: S. Dietzel)
Einsatz in der Karnstraße (Foto: S. Dietzel)
Einsatz in der Karnstraße (Foto: S. Dietzel)
Einsatz in der Karnstraße (Foto: S. Dietzel)
Einsatz in der Karnstraße (Foto: S. Dietzel)
Einsatz in der Karnstraße (Foto: S. Dietzel)
Einsatz in der Karnstraße (Foto: S. Dietzel)
Einsatz in der Karnstraße (Foto: S. Dietzel)
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Anzeige MSO digital
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.