nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mo, 13:08 Uhr
12.04.2021
Aus dem Landtag II

Luftfilter statt Maskenpflicht

Die Debatte um die Maskenpflicht an Schulen geht nach Ansicht der Thüringer FDP-Fraktion am eigentlichen Problem vorbei. Auch nach mehr als einem Jahr an Corona-Erfahrung hat die Landesregierung noch immer nicht ausreichend pandemiefeste Unterrichtsbedingungen umgesetzt...

Dazu erklärt Franziska Baum, bildungspolitische Sprecherin der Freien Demokraten: „Die kurzfristig verkündete Maskenpflicht während des Unterrichts hat nicht nur für unnötige Verunsicherung in den Schulen gesorgt. Sie zeigt einmal mehr die Hilflosigkeit auf, mit der die Landesregierung in der Pandemie agiert. Gerade in den Schulen brauchen wir jedoch ein hohes Maß an Verlässlichkeit. Dazu gehört die Ausstattung der Klassenräume mit Raumluftsystemen. Das ständige Herausreden, die Zahl der erforderlichen Geräte sei zu groß, bringt uns nicht weiter. Die Landesregierung muss die Schulträger zur Nutzung von Luftfiltern verpflichten, zugleich aber auch unterstützen. Das würde es erlauben, eine Maskenpflicht auf Situationen zu begrenzen, in denen Mindestabstände sowie hinreichendes Lüften nicht gewährleistet werden können.“
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

12.04.2021, 13.41 Uhr
WischelFan | Luftfilter wären schon schön!
Hätten wir Luftfilter wäre es für Schüler und Lehrer bestimmt einfacher. Dann könnten sich alle etwas entspannen und gewinnen wieder ein wenig Normalität zurück. Ich glaube jedoch nicht, dass die Landesregierung verantwortlich ist. Das Gesundheitsamt gibt hier die Richtung vor. Dort sind Luftfilter wohl noch nicht als hinreichend zuverlässig anerkannt. Daran muss sich eine Regierung halten anderenfalls müsste sie sich anderen Anfeindungen stellen. Egal welche Regierung an der Macht ist, ob rot, schwarz, grün...
_________________________________________________
Anm. d. Red.: Die Gesundheitsämter als Kreisbehörden geben nicht vor, ob Luftfilter angeschafft werden oder nicht. Diese Entscheidung ist eine politische und von den entsprechenden Landesministerien zu regeln.

2   |  0     Login für Vote
12.04.2021, 18.17 Uhr
smily1979 | Luftfilter
Langsam müßte es doch bekannt sein, das für die Schulen und Kinder kein Geld da ist. Es wird doch lieber woanders verplant.

4   |  0     Login für Vote
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.