nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 10:01 Uhr
06.05.2021
Sprechtag der IHK

Überbrückungshilfe III - Fragen und Antworten

Das staatliche Förderinstrument Überbrückungshilfe findet derzeit in der dritten Auflage Anwendung. Zu dieser dritten Version gab es in jüngster Zeit verschiedene Anpassungen, Änderungen und Erweiterungen. Die IHK bietet dazu jetzt einen Sprechtag an...

Anzeige MSO digital
„Sicherlich hat man mit allen Nachbesserungen versucht, die betroffenen Unternehmen zielgerichtet zu unterstützen, doch führen die vielen Updates auch zu Unsicherheiten bei den Unternehmern“ erklärt Christian Böduel, Leiter Regionale Service-Center der Landkreise Nordhausen, Eichsfeld und Kyffhäuserkreis. „Deshalb möchten wir unseren Mitgliedsunternehmen ein Beratungsangebot zu dieser Thematik unterbreiten.“ erklärt Böduel.

Am 9. Juni von 10:00 bis 14:00 Uhr bietet die IHK Erfurt einen kostenfreien Präsenzsprechtag zur Überbrückungshilfe III, für alle Mitgliedsunternehmen des Kammerbezirks im Regionalen Service-Center in Nordhausen an.

Bei Fragen und Terminvereinbarung erreichen Sie das RSC Nordhausen unter 03631 90820 oder rsc-nord@erfurt.ihk.de.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

07.05.2021, 09.12 Uhr
Rosi21 | Die IHK
verschickt an alle Selbständigen jedes Jahr Rechnungen, die bezahlt werden müssen. Selbst, wenn der Unternehmer
kaum von den Einnahmen seiner Tätigkeit leben kann. Diese Gelder werden nun wieder großzügig verschenkt.

1   |  0     Login für Vote
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Anzeige MSO digital
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.