tv nt eic kyf msh nnz uhz
Mo, 15:16 Uhr
21.06.2021
Polizeibericht

Katzendiebe im Vereinsheim mit großer Zerstörungslust

Mit brachialer Gewalt gingen Einbrecher in der zurückliegenden Nacht in der Schachtstraße vor. Es wurden am Gebäude der Tierschutzorganisation "Hoffnung für kleine Samtpfoten" die Überwachungskameras beschädigt...

Anzeige MSO digital
Durch eine eingeschlagene Fensterscheibe gelangten der oder die Täter in das Gebäude, wo die Möbel zerstört und aus dem Fenster geworfen worden. Durch ein Feuer zerstörten die Unbekannten den Sicherungskasten und kappten damit die Stromversorgung im Haus. Letztendlich beschädigten der oder die Unbekannten auch noch Computerhardware. Der oder die Einbrecher verschwanden mit einer Katze.

Die Betreiber des Vereins stehen unter Schock. Erst im Mai drangen Einbrecher in die Räume des Vereins ein und erbeuteten eine Katze. Einer der Täter konnte damals ermittelt werden. Ob er diesmal für den Einbruch verantwortlich ist, muss noch geklärt werden.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige