tv nt eic kyf msh nnz uhz
Mi, 11:05 Uhr
04.08.2021
Ein Blick in die Statistik

Thüringer Rinder in Zahlen

Nach den Ergebnissen der Landwirtschaftszählung 2020 gab es in den Thüringer Landwirtschaftsbetrieben 306.000 Haltungsplätze für Rinder. Die vorherrschende Haltungsform mit einem Anteil von 95,9 Prozent war der Laufstall. Gegenüber der letzten Erhebung im Jahr 2010 mit einem Anteil von 92,1 Prozent waren das 3,8 Prozentpunkte mehr…

Die Landwirtschaftszählung zeigt auch, dass sich im letzten Jahr 1,9 Prozent aller Haltungsplätze in Ställen mit Anbindehaltung befanden. Im Jahr 2010 lag dieser Anteil bei 4,8 Prozent. Auf 2,2 Prozent der Haltungsplätze wurden im Jahr 2020 andere Haltungsverfahren wie z. B. Kälberiglus praktiziert. In der Milchkuhhaltung war der Laufstall mit 97,0 Prozent ebenfalls die vorherrschende Haltungs- form. Unabhängig von der Haltungsform hatten knapp ein Drittel (31,5 Prozent) aller Rinder einen Weidezugang.

Im Bundesdurchschnitt lag der Anteil der Haltungsplätze im Laufstall bei 82,8 Prozent und in der Anbindehaltung bei 9,9 Prozent. Der Anteil der Haltungsplätze mit Weidezugang betrug 31,4 Prozent. Von den insgesamt 668 600 Plätzen in der Schweinehaltung nahmen Ställe mit Vollspaltenboden mit 68,5 Prozent den größten Anteil ein. Gegenüber 2010 (59,5 Prozent) war das ein Anstieg um 9,0 Prozentpunkte. Der Anteil der Plätze in Ställen mit Teilspaltenboden ging von 32,7 Prozent im Jahr 2010 auf 26,8 Prozent im Jahr 2020 zurück. Andere Haltungsverfahren wie z. B. Haltungsplätze mit Tiefstreu waren mit einem Anteil von 4,7 Prozent (2010: 7,7 Prozent) kaum verbreitet. Bundesweit nahmen im vergangenen Jahr die Ställe mit Vollspaltenboden 79,1 Prozent aller Haltungsplätze ein. Der Plätzeanteil von Ställen mit Teilspaltenboden lag bei 16,8 Prozent.

Weiterführende Informationen zu dem Thema „Tierhaltungsverfahren“ in Form einer StoryMap fin- den Sie in dem gemeinsamen Statistikportal des Bundes und der Länder LZ2020.statistikportal.de sowie als Statistische Berichte im Internetangebot des TLS unter www.statistik.thueringen.de.
Autor: red

→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick


Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige