tv nt eic kyf msh nnz uhz
Do, 12:47 Uhr
12.05.2022
Sonnabendswanderung

Zum Tag des Wanderns durch den Karst

Viele Tausend Menschen informieren sich anlässlich des Tages des Wanderns in ganz Deutschland über die Vielfalt des Wanderns. Im Südharzer Gipskarst will man am kommenden Samstag zu diesem Anlass raus in die Natur...

Wandervereine, Naturschutzorganisationen, Unternehmen aber auch Schulen und Kindergärten sowie viele weitere Organisationen bieten spannende und informative Aktionen an. Der Tag des Wanderns wurde 2016 durch den Deutschen Wanderverband initiiert. Über 400 Veranstaltungen In allen 16 Bundesländern laden zu den vielfältigen Veranstaltungen 2022 ein.

Anzeige MSO digital
Am Sonnabend am bundesweiten „Tag des Wanderns“ führt eine Wanderung in das Gebiet zwischen Bartolfelde und Osterhagen, auf dem Rundwanderweg Nr. 17 des Karstwanderwegs. Zu den Westersteinen, der Bachschwinde an der Strauth, zum Grundlos im Hellengrund, zum Moostierchenriff und durch die abwechslungsreiche Bartolfelder Feldflur führen Thomas Mund aus Osterhagen und Michal Wienrich aus Bartolfelde. Der Karstwanderweg erschließt auch hier besonders interessante Einblicke in Natur, Landschaft und Geschichte.

Treff ist um 14:00 Uhr in Bartolfelde, Königsberger Straße, Ecke Danziger Straße. Dauer ca. 4 Std. bzw. 12 km. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Teilnahme auf eigene Gefahr. Bitte festes Schuhwerk und geeignete Kleidung! Weitere Details zum Karstwanderweg, zum Wanderprogramm, weiteren Wandervor­schlägen und zur Gips­karst­landschaft Südharz stehen mit weit über 2.700 Seiten im Internet unter www.karstwanderweg.de und sind bei den Wanderführern erhältlich.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital