tv nt eic kyf msh nnz uhz
Do, 12:56 Uhr
30.06.2022
Polizeibericht

Täter und Opfer verschwinden spurlos

Eine Zeugin beobachtete gestern Nachmittag, gegen 16.30 Uhr, einen Wildunfall, bei dem ein Reh getötet wurde. Als sie den Verunfallten ihre Hilfe anbot, wurde sie von diesen weggeschickt...

033
Sie informierte daraufhin die zuständige Jagdpächterin. Als diese nur wenige Minuten später am Unfallort eintraf, waren sowohl der Fahrer des Unfallautos als auch das Reh verschwunden. Eine Suche nach dem Wild verlief ergebnislos. Die Pächterin vermutete einen Diebstahl und erstattete Anzeige wegen des Verdachtes des Diebstahls.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055