nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 18:15 Uhr
12.01.2010

Weiteres Bürgerbüro eröffnet

Für den Wahlkreis Kyffhäuserkreis waren Steffen Lemme (SPD) in den Bundestag und Dorothea Marx (SPD) in den Thüringer Landtag eingezogen. Heute am Vormittag eröffneten beide in Sondershausen ein gemeinsames Bürgerbüro...


Mit diesem Bürgerbüro wollen beide Politiker eine Brücke zwischen Bürgern und Parlamenten bilden. Mit dem Bürgerbüro wollen beide die Chance nutzen, noch stärker die Probleme der Region - sowohl in den Bundestag als auch in den Thüringer Landtag zu bringen und wenn möglich auch lösen zu können.

Eröffnung Bürgerbüro der SPD (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Mit einem Glas Sekt stoßen Dorothea Marx und Steffen-Claudio Lemme auf ein gutes Gelingen an.

Zur feierlichen Eröffnung dieser Kontaktstelle zwischen Bürgern und Politik waren die Gäste ganz weit aus dem Osten des Kreises (Roßleben), wie auch dem Westen (Holzthaleben) gekommen. Auch die Bürgermeister der SPD-regierten Städte Ebeleben (Uwe Vogt), Bad Frankenhausen (Matthias Strejc) und Roßleben (Rainer Heuchel) brachten die Eröffnungsglückwünsche vorbei.

Auch Vertreter der Wirtschaft und der Finanzwelt waren gratulieren gekommen, so Ralph Haase, Geschäftsführer der Glückauf Sondershausen Entwicklungs- und Sicherungsgesellschaft mbH (GSES) und quasi "Hausherr" Ulrich Heilmann, Vorstandsmitglied der Kyffhäusersparkasse. Hausherr deshalb, befindet sich das Büro doch in einem Nebengebäu der Hauptstelle der Kyffhäusersparkasse in der Sondershäuser Ferdinand-Schlufter-Straße 23-25.

Einen kurzen Weg zur Gratulation hatte eigentlich die Kreisvorsitzende der SPD, Cornelia Kraffzick. Ihr Parteibüro befindet sich im gleichen Stockwerk auch noch auf dem gleichen Flur. Im Prinzip hat sich jetzt eine regelrecht Parteizentrale des Kyffhäuserkreises gebildet.

Eröffnung Bürgerbüro der SPD (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Das Büro der beiden Politiker wird von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr Montag bis Freitag erreichbar sein. Wenn Steffen Sauerbier (Foto sitzend), der Büroleiter des Bundestagsabgeordneten im Bürgerbüro Bad Frankenhausen sein wird, ist das Büro dann mit Teresa Urban (Bild unten sitzend), der Büroleiterein von Landtagsmitglied Dorothea Marx besetzt. Und sollte Teresa Urban abwesend sein, wird Steffen Sauerbier das Büro hüten, denn beide sitzen sich mit ihren Schreibtischen gegenüber. So kann gesichert werden, dass das Büro immer erreichbar ist.

Eröffnung Bürgerbüro der SPD (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Das Büro Marx ist erreichbar unter der Telefonnummer 03632/542838 (www.marx-heute.de) und das Büro Lemme ist erreichbar unter der Nummer 03632/542899 (www.steffen-lemme.de)

In einer kurzen Ansprache ging Lemme auf aktuelle Probleme der Politik ein. Er wandte sich strikt gegen die von der neuen Regierung geplante Kopfpauschale im Gesundheitswesen. Dazu kündigte er an, dass es aus diesem Grunde im Februar eine gezielte Veranstaltung geben werde, bei der u.a. Karl Lauterbach (SPD) auftreten wird, einer der Experten der SPD für das Gesundheitswesen. Lemme selbst ist Mitglied im Gesundheitsausschuss des Bundestages.

Ein wichtiger Punkt seiner Ansprache war für ihn aber das Problem der Gefahr von Rechts. Mit dieser Büroeröffnung soll auch ein Signal gesetzt werden, so Lemme, dass es im Kyffhäuserkreis kein Platz für rechte Kräfte geben dürfe. Er sprach sich klar für ein NPD-Verbot aus.

Eine Vorschau gab es auch schon für den 1. Mai. Lemme kündigte ein würdevolle Maifeier an, bei der sich Arbeitnehmer und Arbeitgeber beteiligen sollten.
Eröffnung Bürgerbüro der SPD (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Eröffnung Bürgerbüro der SPD (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Eröffnung Bürgerbüro der SPD (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Eröffnung Bürgerbüro der SPD (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Eröffnung Bürgerbüro der SPD (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Eröffnung Bürgerbüro der SPD (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Eröffnung Bürgerbüro der SPD (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Eröffnung Bürgerbüro der SPD (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Eröffnung Bürgerbüro der SPD (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Eröffnung Bürgerbüro der SPD (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Eröffnung Bürgerbüro der SPD (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Eröffnung Bürgerbüro der SPD (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Eröffnung Bürgerbüro der SPD (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Eröffnung Bürgerbüro der SPD (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Eröffnung Bürgerbüro der SPD (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Eröffnung Bürgerbüro der SPD (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Eröffnung Bürgerbüro der SPD (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.