eic kyf msh nnz uhz tv nt
Fr, 17:26 Uhr
13.07.2012

Schlüsselübergabe

Gewinnerin der Prämien-Auktion erhält MINI Cooper Cabrio. Das Ganze fand heute in Artern statt. Hier kn mit den Einzelheiten...

Karolin Siebert aus Erfurt freut sich über das Kultauto zum Schnäppchenpreis. Heute Vormittag fand im EDEKA-Markt in Artern die Übergabe des MINI Cooper Cabrio statt.

Karolin Siebert aus Erfurt, die bei der DeutschlandCard Prämien-Auktion die Höchstbietende war, nahm die Schlüssel freudestrahlend entgegen: „Ich kann immer noch nicht glauben, dass dieses Traumauto jetzt mir gehört“, sagt die 22-Jährige. „Jetzt gehtís erst einmal auf Spritztour mit meiner Oma, die mir während der Prämien-Auktion fest die Daumen gedrückt hat und
fleißig Punkte für mich gesammelt hat.“

Schlüsselübergabe (Foto: DeutschlandCard) Schlüsselübergabe (Foto: DeutschlandCard)

Bei der DeutschlandCard Prämien-Auktion vom 27. Februar bis 25. März 2012 konnten DeutschlandCard Teilnehmer mit ihren gesammelten Punkten knapp 300 ausgewählte Prämien ersteigern, darunter Einkaufs- und Mietwagengutscheine, Fernsehgeräte und Freiflüge. Bereits ab einem Punkt konnten Teilnehmer ihre Traumprämie ersteigern. Als Highlight kam ein MINI Cooper Cabrio im Wert von über 25.000 Euro unter den Hammer. Das Höchstgebot gab Karolin Siebert aus Erfurt mit 207.000 Punkten ab. Sie erhält das Kultauto für umgerechnet 2.070 Euro zum Schnäppchenpreis.

Hintergrund - Die DeutschlandCard

Unter dem Motto „Für Dich, Deutschland. Deine Bonuskarte.“ sammeln bereits mehr als zehn Millionen Teilnehmer des Bonusprogramms DeutschlandCard Punkte in jeweils teilnehmenden Geschäften der Partnerunternehmen EDEKA und Marktkauf, Deutsche Bank AG, Ihr Platz, gesund leben-Apotheken, L´TUR, porta-Einrichtungshäuser, Hertz Autovermietung, Vergölst Reifen- und Autoservice, Bauunion 1905, Berliner Bank, RWE, Schülerhilfe, sonnenklar, Esso, Hammer, bei Regionalpartnern sowie bei
mehr als 250 Online-Partnern. Die gesammelten Punkte können in wertvolle Sach- und Erlebnisprämien
eingelöst oder an gemeinnützige Organisationen in Deutschland gespendet werden.
Weitere Informationen: www.deutschlandcard.de
Autor: khh

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055