nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 13:03 Uhr
26.03.2013

kn-Polizeibericht vom Dienstag

Und schon wieder mal gab es eine Unfallflucht zu vermelden. Hier kn mit den Einzelheiten.


Am 25.03.2013 gegen 09.05 Uhr fuhr ein Renaultfahrer auf dem Parkplatz des Hagebaumarktes in Sondershausen beim Ausparken rückwärts gegen einen Opel. Anschließend beging der Verursacher Unfallflucht. Der Schaden beträgt ca. 200 Euro. Eine Zeugin notierte sich das Kennzeichen.


Bei einer Verkehrskontrolle eines BMW Fahrers gegen 07.30 Uhr auf der Landstr. nahe Hohenebra ergab sich der Verdacht des Fahrens unter Drogeneinfluss. Das Testgerät zeigte ein positives Ergebnis. Blutentnahme wurde durchgeführt. Die Weiterfahrt wurde vorerst untersagt.


Gegen 08.20 Uhr befuhr eine Renaultfahrer die B 84 von Ebeleben nach Allmenhausen. In Allmenhausen fuhr er zu schnell und landete in einer Schneewehe, kam ins Schleudern und prallte mit einem Audi im Gegenverkehr zusammen. Der Schaden beträgt ca. 8.000 Euro.


Gegen 15.45 Uhr begegneten sich auf der B 4 an der Waldkante nahe Oberspier zwei LKW. Beide fuhren sich gegenseitig die Spiegel ab. Wer nicht die rechte Seite eingehalten hat, war nicht festzustellen. Der Schaden beträgt ca. 1.500 Euro.


Gegen 20.00 Uhr stieß auf der Landstr. zwischen Oberspier und Hohenebra eine Nissanfahrerin mit einem Reh zusammen. Das Reh starb. Der Schaden beträgt hier ca. 1.100 Euro.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.