nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
So, 00:07 Uhr
24.01.2016
Neues aus Bad Frankenhausen

„CITIZENFOUR“ im StuKi 76

Mit der Aufführung des Dokumentarfilms „CITIZENFOUR „ (USA/D 2014) setzt am Freitag das StuKi 76 im Panorama Museum Bad Frankenhausen seine Filmreihen fort. Wie immer ein Tipp von Fred Böhme...

Regie: Laura Poitras
Darsteller: Edward Snowden, Glenn Greenwald, Laura Poitras u.a.
FSK: 0, L.: 114 min

Citizenfour (Foto: Piffl Medien) Citizenfour (Foto: Piffl Medien)

Die Filmemacherin Laura Poitras beschäftigte sich 2013 gerade mit einem weiteren Film über die Auswirkungen der Anschläge am 11. September 2001 und dem daraus entstehenden Krieg gegen den Terror. Da erhielt sie E-Mails von jemandem, der unter dem Synonym "citizenfour" schrieb und behauptete, Informationen über die Überwachungstätigkeiten der britischen und US-amerikanischen Regierung zu haben.

Anzeige MSO digital
Wie sich später herausstellte, handelte es sich bei dieser Person um Edward Snowden, der mit der Weitergabe von Geheimnissen über Geheimdienstprogramme wie PRISM, Boundless Informant und Tempora einen der größten internationalen Datenschutz-Skandale der Geschichte aufdeckte. Poitras flog mit dem Guardian-Journalisten Glenn Greenwald nach Hongkong, um das Material entgegenzunehmen und den Whistleblower zu treffen. Dabei nahm sie auch ihre Kamera mit und verarbeitete die dabei entstandenen Aufnahmen zu der Dokumentation "Citizenfour".

In der Oscar-prämierten Dokumentation erhalten die Zuschauer einen exklusiven Blick auf den Whistleblower Edward Snowden, der mit seinen Enthüllungen die Welt für immer veränderte. Filmstarts.de ein!


Citizenfour1 (Foto: Piffl Medien) Citizenfour1 (Foto: Piffl Medien)

Foto „Citizenfour1“; Rechteinhaber: Piffl Medien

Mit Shuttleservice! Abfahrt ab REHA-Klinik 19:30 Uhr. Interessenten melden bitte ihren Bedarf unter der 0800-3023666 an bzw. REHA-Patienten tragen sich bitte in die Liste im Patientenordner ein!
Fred Böhme
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

→ Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Anzeige MSO digital
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.