nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 08:30 Uhr
07.07.2016
Aus der Polizeiarbeit

Schwerer Verkehrsunfall bei Artern

Ein Schwerverletzter und hoher Sachschaden sind das Resultat eines schweren Verkehrsunfalls nahe Artern...


Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am 06.07.2016 gegen 12:30 Uhr kurz vor der Ortslage Ringleben aus Richtung Artern. Der Fahrer eines Kleintransporters fuhr aus Richtung Artern in Richtung Ringleben. Kurz vor der Ortslage Ringleben kam er aus unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem Sattelzug zusammen. Der Fahrer des Sattelzuges wollte noch nach rechts auf das Bankett ausweichen, konnte aber den Zusammenstoß nicht verhindern.

Anzeige MSO digital
Die Sattelzugmaschine brach durch die entstandenen Beschädigungen aus und das Fahrzeug kam quer über die ganze Fahrbahn zum Stehen. In der weiteren Folge stieß der Kleintransporter mit einem weiteren Sattelzug zusammen der sich hinter dem ersten LKW befand. Der Fahrer des Kleintransporters wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber nach Halle geflogen. Die anderen Unfallbeteiligten blieben unverletzt.

Es entstand erheblicher Sachschaden von insgesamt ca. 80.000 Euro. Die Straße war bis ca. 16:00 Uhr voll gesperrt.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

→ Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Anzeige MSO digital
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.