tv nt eic kyf msh nnz uhz
Do, 23:06 Uhr
11.08.2016
Neues aus Sondershausen

Neues aus dem Hauptausschuss (1)

In Sondershausen tagte heute der Hauptausschuss des Stadtrates. Auch wenn scheinbar nicht viel auf dem Programm stand, gab es eine Reihe von Informationen, so zum Göldner und mehr...

Über das Thema Geschwindigkeitsbegrenzungen wegen Unstrut-Werra-Radweg (UWR) hat kn bereits berichtet. Darüber hinaus berichtete Bürgermeister Joachim Kreyer (CDU), dass es noch Meinungsverschiedenheiten mit dem Landkreis gäbe, wegen der Übernahme des UWR. Unabhängig davon beginnen ab morgen Pflegemaßnahmen am UWR im Bereich Sondershausen, kn informierte bereits.


Bei der Stadtratssitzung am 25. August 2016 stehen schwerpunktmäßig auf dem Programm:
- Bürgerfragestunde
- Haushaltsicherungskonzeption, Haushalt und Finanzplan
- es geht um Bebauungspläne, so um das Terrain am ehemaligen Bahnhof Berka.

033
Kreyer informierte außerdem, dass der Bescheid über den Kulturlastenausgleich von der Landesregierung in Erfurt eingetroffen ist. Es gibt rund 5.000 Euro mehr als erwartet. Die Gesamtöhe beläuft sich auf 453.471 Euro, die auch wirklich nur für Kultur ausgegeben werden können, wie Kreyer ausdrücklich betonte.

Und in einem weiteren Punkt ging es um "Kohle". Bei der Stadt ist der erwartete Fördermittelbescheid über 166.000 Euro eingegangen, um den "Wendehammer" im Gewerbegebiet bei der Firma WAGO bauen zu können.

Bürgermeister Kreyer bekräftigte, wir werden uns weiter um ein Förderung für den Göldner bemühen. Im nächsten Jahr solle erneut Anlauf genommen werden. Anlass war die Anfrage von Stadtrat Hartmut Thiele (CDU), wie es mit dem Sportzentrum am Göldner weiter gehen soll, nach dem die Bewerbungen um Fördermittel beide Mal gescheitert waren.
Autor: khh

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.