nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Sa, 00:35 Uhr
03.12.2016
Wahlkampf

CDU wählte Kandidaten

Manfred Grund nominiert (Foto: Karl-Heinz Herrmann) Manfred Grund nominiert (Foto: Karl-Heinz Herrmann) Gestern Abend fand die Wahlkreisvertreterversammlung der Kreise Kyffhäuser, Nordhausen und Eichsfeld statt...

Dabei wurde Manfred Grund in der Wahlkreisvertreterversammlung zum Kandidaten der CDU für die Bundestagswahl 2017 mit 66 von 66 Stimmen gewählt.

→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

03.12.2016, 07.05 Uhr
Nordhäuser Freiheit | CDU wagt den Neuaufbruch
Eine große Überraschung diese Nominierung.

0   |  0     Login für Vote
03.12.2016, 08.22 Uhr
Leser X | Hätte man nicht wenigstens absprechen können...
... dass ein paar Gegenstimmen organisiert werden, um den demokratischen Schein zu wahren?

0   |  0     Login für Vote
03.12.2016, 09.03 Uhr
Pe_rle | Manfred Grund
mal endlich ein unbelasteter Kandidat!!!!
Wer glaubt eigendlich der Politik noch irgendwas????

0   |  0     Login für Vote
03.12.2016, 09.24 Uhr
Frank1966 | In alter Tradition...
...und Hörigkeit, macht man das was Mutti sagt: Weiter so!
Im Oktober sind so viele Flüchtlinge wie noch nie in Europa angekommen, im Staatsfunk keine Rede davon. Straftaten, welche Straftaten? Ich werde am Silvesterabend mein Glas erheben und beten das das Wahljahr dazu führt, das jemand die Geschicke dieses Landes, meiner Heimat in die Hände nimmt und endlich Schluß macht mit dieser hemmungslosen Zerstörung unserer Kultur.

0   |  0     Login für Vote
03.12.2016, 11.03 Uhr
milfhunter | armutszeugnis der cdu
sowohl der informationsgehalt des artikels als auch die nominierung des ewigen bundestagsabgeordneten manfred grund sind ein armutszeugnis der cdu. seit 1994 sitzt der mann in berlin und jetzt sollen nochmal 4 jahre drangehängt werden? ich bin gewiss, dass 2017 die ära von manfred grund als bundestagsabgeordner endet, trotz listenplatz 1 und trotz eichsfelder stammwählerschaft. denn ausgerechnet in seinem wahlkreis wird björn höcke für die afd antreten und man darf davon ausgehen, dass selbst cdu-mitglieder mehrheitlich die afd wählen würden, weil auch sie inzwischen die schnauze voll haben.

0   |  0     Login für Vote
03.12.2016, 11.46 Uhr
NDHler | Kommt
bestimmt gleich eine Aufnahme wo ein Flüchtlingskind dem Grund die Hand schüttelt!

Das ist kein Armutszeugnis der CDU, das ist perfekt organisiert, wie bei den anderen Parteien auch.

Aber warum sollte der Grund auch weg. Einem der Millionen ins Eichsfeld gepumpt hat ist man dort auf diese Weise sehr dankbar. Da haben Parteisoldaten wie Zeh, Primas & Co nichts zu melden! Abnicken und wegtreten!

0   |  0     Login für Vote
03.12.2016, 15.40 Uhr
tsi520 | Die CDU im Umbruch.
Herzlichen Glückwunsch, der Herr Grund ist wieder unser Kandidat für den Bundestag. Die CDU verschläft offensichtlich die Zeit, die Parteibasis ist so weit weg vom Wähler, was kann da 2017 noch passieren.
Pragmatismus,Volksnähe Fehlanzeige. Also ganz klar....,nicht mehr meine Partei.

0   |  0     Login für Vote
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

digital
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.