nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 18:05 Uhr
14.02.2017
Meldungen aus dem Landratsamt

Schulwettbewerb ausgewertet

Bei den 15. Berufsinfotagen des Kyffhäuserkreises, der im November wieder erfolgreich in Sondershausen durchgeführt wurde, gab es zum zweiten Mal den Wettbewerb der Schulen statt. Heute fand in Sondershausen die Auswertung statt...


Vertreter der besten Schulen, natürlich auch mit den Teamleitern der Klassen, und Vertreter von Unternehmen, hatten sich heute bei der WAGO Kontakttechnik in Sondershausen eingefunden, um die besten Klasse zu ehren.


Yannick Weber, der neue Werkleiter seit 1. Februar hier am Standort der WAGO hatte die Begrüßung übernommen (Mehr Infos zu Weber finden Sie hier:Neuer Werkleiter bei WAGO.
Er wies daraufhin, wie wichtig es ist, dass die Schülerinnen und Schüler zeitig genug mit den Firmen bekannt gemacht werden. Das hilft den Unternehmen und den zukünftigen Azubis. Die Suche nach geeigneten Azubis gestaltet sich immer schwieriger.

Landrätin Antje Hochwind (SPD) zeigte sich sehr zufrieden mit der Entwicklung der Berufsinfotage. in den 15 Jahren haben bereist viele Unternehmen über 100 Berufe vorgestellt und 16 Unternehmen waren bereits von Anfang an dabei, so Gastgeber WAGO und die Kreishandwerkerschaft.


Aber die anwesenden Schülerinnen und Schüler wurden nochmals vorher auf die "Folter" gespannt. In einem sehr gekonnten Vortrag stellte Paul Neumann, der bei WAGO Mechatroniker lernt, das Unternehmen WAGO vor. Wissen Sie eigentlich, warum das Unternehmen WAGO heißt?
WAGner und Olbricht hatten die Federklemme entwickelt.

Hier alle Aktivitäten vortragen, welche die Azubis im Laufe ihrer Ausbildung durch laufen würde den Rahmen sprengen, zu mal kn bereits oft über die Auszeichnung der besten Azubis durch die WAGO-Stiftung berichtet hat.

Ronald Barth von der Wirtschaftsförderung des Landratsamtes gab noch einen kurzen Abriss über die Aufgaben, die im Rahmen des Schulwettbewerbs zu lösen waren. Aus 12 Schulen hatten Teams der 9. Klassen teilgenommen, die in der Regel aus sieben Teilnehmern/innen bestanden.

Sechs Unternehmen hatten sich neun verschiedenen Aufgaben einfallen lassen, welche die Teams (meist nach Zeit) lösen mussten. Bei WAGO musste man z.B. eine Hausverteilung montieren, bei der Kreishandwerkerschaft ein Radwechsel durchführen, bei Bauunternehmen Kunze einen Ziegelstein zeichnen und bei der Landwirtschaft war wieder das Melken durchzuführen.

Dann wurde es spannend. Landrätin Antje Hochwind und Sonja Helm nahmen die Auszeichnungen vor.


Auch dieses Jahr, wie schon im Vorjahr, ging der Sieg nach Ebeleben an die dortige Thüringer Gemeinschaftsschule. Die Urkunde übernahm stellvertretend Johannes Bliedung entgegen. Von der Kreishandwerkerschaft war Geschäftsführer der Andreas Baerwolff dabei und Frank Schneider übergab im Auftrag der Kraftfahrzeuginnung einen Scheck in Höhe von 150 Euro.

Der zweite Platz ging an das Geschwister-Scholl-Gymnasium Sondershausen (vom Bauunternehmen Kunze gab es einen originellen Fußball), der dritte Platz ging an die RS Franzberg (von WAGO gab es einen Schnuppernachmittag bei WAGO) und der vierte Platz ging an die RS Roßleben (von Sonlux gab es ein Leuchte).

Nach der Auszeichnung gab es noch eine Auswertung zu den 15. Berufsinfotagen. Darüber wird kn in einem gesonderten Beitrag informieren.
Schulwettbewerb ausgewertet (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Schulwettbewerb ausgewertet (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Schulwettbewerb ausgewertet (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Schulwettbewerb ausgewertet (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Schulwettbewerb ausgewertet (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Schulwettbewerb ausgewertet (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Schulwettbewerb ausgewertet (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Schulwettbewerb ausgewertet (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Schulwettbewerb ausgewertet (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Schulwettbewerb ausgewertet (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Schulwettbewerb ausgewertet (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Schulwettbewerb ausgewertet (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Schulwettbewerb ausgewertet (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Schulwettbewerb ausgewertet (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Schulwettbewerb ausgewertet (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Schulwettbewerb ausgewertet (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Schulwettbewerb ausgewertet (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Schulwettbewerb ausgewertet (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Schulwettbewerb ausgewertet (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Schulwettbewerb ausgewertet (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Schulwettbewerb ausgewertet (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Schulwettbewerb ausgewertet (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Schulwettbewerb ausgewertet (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Schulwettbewerb ausgewertet (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Schulwettbewerb ausgewertet (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Schulwettbewerb ausgewertet (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Schulwettbewerb ausgewertet (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Schulwettbewerb ausgewertet (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Schulwettbewerb ausgewertet (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Schulwettbewerb ausgewertet (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.