eic kyf msh nnz uhz tv nt
Mo, 00:06 Uhr
30.04.2018
Meldungen vom Sport

Tischtennis der 2. und 3. Kyffhäuserliga

Hier die Ergebnisse der 2. Kyffhäuserliga und 3. Kyffhäuserliga im Tischtennis. Hier Mario Köhler mit den Infos...


2. Kyffhäuserliga

SG Berka - TTC Oberbösa e.V. IV 8:2

Köhler, Burscher, Preuhsler und Michen gewannen deutlich gegen Biber, Bergmann, Landgraf und Atrat. Nur Landgraf / Atrat im Doppel und nochmals Landgraf mit einem Einzelsieg konnten für die Gastmannschaft punkten.

Der letzte Spieltag in der 2. Kyffhäuserliga brachte folgende Ergebnisse:


TTV Schernberg III - TTV Germania Großfurra 8:5

Die Doppelpartien wurden ausgeglichen ausgespielt. Dank eines starken Gehlert (3 Punkte), Kohlhase und Cornelius (je 2,5) und Meinhardt (sieglos) konnte der Gastgeber das Spiel für sich entscheiden. Widdra (2,5), Enger und Ruppert (je 1) sowie Heil (0,5) erspielten die Punkte für die Gäste.


SG Obertopfstedt - SG Berka II 8:0

Ein klarer Sieg für Obertopstedt, die mit Ralf und Marius Schettler, Zappe und Grüning antraten und nur ganze zwei Sätze verloren. Beilke, Sachse, Günzl und Kellermann konnten in diesem Spiel nicht mithalten.


TTC Oberbösa e.V. III - SG Berka 8:4

Im Spitzenspiel des Tages zwischen dem Ersten und dem Dritten wurde der Grundstein für den Sieg bereits in den Doppeln gelegt. Bischoff mit allen gewonnen Spielen (3,5 Punkte), Christian Heilmann (2,5), Schermer (1,5) und Georg Heilmann (0,5) erspielten die Punkte zum Sieg. Köhler (2), Burscher und Preuhsler (je 1) punkteten für die Gäste.


SV Elektro Sondershausen III - SV Rot-Weiß Wiehe III 6:8

Das Spiel begann mit je einem Doppelsieg auf beiden Seiten. Danke eines starken Fiedler (3,5 Punkte alle Spiele gewonnen) setzten sich die Gäste knapp durch. Zudem punkteten Main (2), Dietzel (1,5) und Lippert (1). Für den Gastgeber erspielten Lack (2,5), Hoffmann (2) und Bergmann (1,5) die Punkte.

TTC Oberbösa e.V. IV - VSG Bad Frankenhausen II 3:8

Da die Gäste nur mit drei Spielern antraten, gingen die drei erspielten Punkte kampflos an den Gastgeber, der mit Atrat, Fischer, Biber und Bergmann antrat. Weitere Punkte konnten nicht erspielt werden. Die Gäste traten mit Bödewig (3,5 Punkte, alle Spiele gewonnen), Deppe (2,5) und Göhring (2) an.

Wir gratulieren der Mannschaft des TTC Oberbösa III zum Staffelsieg.

3. Kyffhäuserliga

VfL 1888 Ebeleben - FSV 2006 Holzthaleben 3:8

Nur Max (2) und Stefan Böttcher (1) konnten Siege erringen. Alle anderen Partien entschieden die Gäste für sich, die mit Auer, Hörning, Hellmuth und Wegemann antraten.


Der letzte Spieltag in der 3. Kyffhäuserliga brachte folgende Ergebnisse:

SV Rot-Weiß Wiehe IV - CU 96 Westerengel 8:0

Ein klarer Sieg ohne Punktverlust gewann dem Gastgeber mit Schulz, Kliem, Lottermoser und Möbius. Riaboff, Perlick, van Hees und Altenhof konnten dem nichts entgegen setzen.

FSV 2006 Holzthaleben II - VfL 1888 Ebeleben 6:8

Die Gäste konnten sich dank einer starken Leistung von Stefan (3,5 Punkte alle Spiele gewonnen) und Mathias Böttcher (3 Einzelsiege) knapp gegen den Gastgeber durchsetzen. Seyfarth mit einem und Hopp mit einem halben Punkt komplettierten den Sieg. Für den Gastgeber traten Freysoldt und Rust (je 1,5), Wille (1) und Hesse (2) an.


MTV 1861 Greußen IV - TTV Germania Großfurra II 8:0

Auch im letzten Spiel dominierte der Spitzenreiter das Geschehen und ließ den Gästen keine Chance. Kehr, Ehrhardt, Rolle und Mülverstedt gaben keinen Punkt ab. Einicke, Berndt, Kauschat und Proksch blieben sieglos.


SV Viktoria Heldrungen II - FSV 2006 Holzthaleben 1:8

Auch der Tabellenzweite ließ am letzten Spieltag nichts mehr anbrennen und gewann souverän. Für den Gastgeber spielten Müller, Beutler, Andrae und Stange nur Andrae konnte einen Sieg erringen. Auer, Hörning, Hellmuth und Wegemann gewannen alle anderen Partien.

TTV Germania Großfurra III - TTC Oberbösa e.V. V 0:8

Günther, Grönwald, Mahlig und Schabrocker konnten keine Punkte gegen die Gäste mit Landgraf, Güttel, Johann und Lars Atrat erspielen und gewannen nur zwei Sätze.

Wir gratulieren der Mannschaft des MTV 1861 Greußen IV zum Staffelsieg.
Autor: khh

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital