nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 08:31 Uhr
16.08.2018
Aus der Polizeiarbeit

Radfahrer schwer verletzt

Ein Rettungshubschrauber im Einsatz musste einem Verletzten in Ringleben helfen...

Am Mittwoch war ein Radfahrer gegen 15.30 Uhr in der Grabenstraße von Ringleben in Richtung Arterner Straße unterwegs. Als er sich auf Höhe des Kiosk befand, wurde er von einem 78-jährigen Skoda-Fahrer überholt. In diesem Moment verlor der 69-Jährige die Kontrolle über sein Rad, geriet nach links und stieß in Folge dessen gegen die rechte Fahrzeugseite des Skoda.

Der 69-Jährige stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. Er kam mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 1.250 Euro.


Sangerhausen / Erfurter Straße

Ein 61-jähriger Radfahrer stürzte auf einer parallel zur Erfurter Straße führenden Straße und verletzte sich im Gesicht. Ersthelfer kümmerten sich um den Verletzten bis zum Eintreffen der Rettungskräfte.

Anzeige MSO digital
Bei der Unfallaufnahme wurde Alkoholgeruch in der Atemluft des Radfahrers festgestellt. Ein Test ergab 1,63 Promille. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet und die Blutentnahme veranlasst.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

→ Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Anzeige MSO digital
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.