nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 23:28 Uhr
16.08.2018
kn-Forum

Wir sind.......die Schlauesten.

Mit dieser Überschrift beginnt ein Leserbrief zum Thema Trump...

Als Trump sein Verteidigungsetat vorstellte, hat er wohl außer Acht gelassen, dass diese Welt weder den USA noch dem amerikanischen Präsidenten gehört. "Wir sind die Mächtigsten, die Bestfinanzierten, die Stärksten und die Schlauesten." Letzteres bewegt sich da wohl im Reich der Wunschvorstellungen, wenn man in Betracht zieht, was diese "Weltmacht" allein mit der Intervention im Irak, Libyen, Syrien, Afghanistan usf. dieser Welt an Leid und Elend hinterlassen hat.

Was interessiert da schon den schlauen Trump, wenn er völkerrechtliche Verträge aufkündigt, wie ein von allen Teufeln gerittener Wirtschaftskriege führt und in treuer Folge seiner Vorgänger festlegt, was das Gute und das Böse ist. Klar ist, das die USA und Präsident Trump immer das Gute verkörpern. 716 Milliarden Dollar soll nun das Verteidigungsbudget betragen.und dieser Mann strebt auch noch die amerikanische Dominanz im Weltall an.

Wenn er so von Schlauheit geplagt ist, wird er wohl bald seinen Regierungssitz auf den Mond verlegen. Nun wird Trump die Nato drängen noch zügiger die "Verteidigungsausgaben" auf die geforderte zwei Prozent des Bruttonlandprodukts zu erhöhen. Wenn das die Antworten auf die Probleme dieser Welt sein sollen, weiter militärische Lösungen in den Vordergrund zu stellen und das Wettrüsten anzuheizen, sind die nächsten Katastrophen vorprogrammiert.
Schlau wäre endlich eine Politik der Vernunft und des friedlichen Miteinander. Diese Fähigkeiten sind leider nicht zu sehen und wer die Schlauesten sind, wird neuerdings auch noch festgelegt. Wer sind denn nun eigentlich die Dummen? Das sind die Verlierer dieser Politik.

Rolf-Dieter Reiber
Ichstedt.
Anmerkung der Redaktion:
Die im Forum dargestellten Äußerungen und Meinungen sind nicht unbedingt mit denen der Redaktion identisch. Für den Inhalt ist der Verfasser verantwortlich. Die Redaktion behält sich das Recht auf Kürzungen vor.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

→ Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Anzeige MSO digital
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.