nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 15:26 Uhr
24.10.2018
Aus der Polizeiarbeit

Hühnerdiebe am Werk

Im Ortsteil Hohenebra von Sondershausen waren Hühnerdiebe am Werk. Die POlizei sucht Zeugen...

Sieben gestohlene Latschenhühner und einen zurückgelassenen, getöteten Hahn muss eine Frau in der Thalebraer Straße beklagen.

Zwischen Sonntag, 21. Oktober und Dienstag, 23. Oktober wurden die Tiere aus der Stallung gestohlen. Den Hahn fand die Frau tot vor. Es kann ausgeschlossen werden, dass das Tier von anderen Tieren gerissen wurde. Der Schaden liegt über 100 Euro.

Der oder die Täter müssen zweimal an der Stallung gewesen sein. In der Nacht von Sonntag zu Montag verschwanden sechs Hühner, in der darauffolgenden Nacht ein siebtes. Auch der Hahn wurde in der zweiten Nacht getötet. Hinweise nimmt die Polizei in Sondershausen unter der Telefonnummer 03632/6610 entgegen.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.