nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Fr, 00:57 Uhr
07.12.2018
Neues aus Sondershausen

NIKOLAUSMARKT am HOC

Am gestrigen Donnerstag startete am frühen Nachmittag das Team des Hasenholz-Östertal-Centrums offiziell in die Adventszeit, und kn hat vorbei geschaut...

Gemeinsam mit der Gruppe KONTAKT, sorgten die Mitarbeiterinnen des HOC für das leibliche Wohl der Gäste, während der Nikolaus mit kleinen Geschenken insbesondere die jungen Besucher erfreute, allerdings musste kn aus Zeitgründen schon eher weg.

NIKOLAUSMARKT am HOC (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Die Leiterin des HOC,Susanne Stadermann, konnte sich freuen, war es doch gelungen, einen kleinen aber feinen Nikolausmarkt aufzubauen. Das Wetter hätte bisschen besser sein können, denn der immer wieder drohende Regen und der Wind waren nicht hilfreich.

Neben weihnachtlich kulinarischem Augenschmaus bot der kleine, familiäre, liebevoll gestaltete Markt seinen Besuchern ebenso zahlreiche Stände mit fantasievollen, kreativen, größtenteils handgefertigten Produkten regionaler Anbieter.

Auch in diesem Jahr bereichert der Stand des Weltladens ´Eine Faire Welt e.V.´ Sondershausen ´ das bunte Markttreiben des Hasenholz-Östertal-Centrums. An einem Kräuterstand erfahren interessierte Kräuterhexen und jene, die es werden wollen, Wissenswertes über Räucherkräuter und Räucherrituale.

Kleine wie große Besucher konnten drinnen im Trockenen überdies am vorweihnachtlichen Kreativstand ihrem Ideenreichtum freien Lauf lassen und gemeinsam mit den Mitarbeitern des JMD zauberhafte Windlichter gestalten.

Und das gibt es im Dezember noch:
NIKOLAUSMARKT am HOC (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
NIKOLAUSMARKT am HOC (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
NIKOLAUSMARKT am HOC (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
NIKOLAUSMARKT am HOC (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
NIKOLAUSMARKT am HOC (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
NIKOLAUSMARKT am HOC (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
NIKOLAUSMARKT am HOC (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.